Autofahrer verletzt 17-jährige Fußgängerin und flüchtet

Sulingen - Ein unbekannter Autofahrer verletzt eine Fußgängerin und flüchtet: So geschehen am Mittwochnachmittag in Sulingen.

Eine 17-jährige Sulingerin schob am Mittwoch gegen 16.30 Uhr ihr defektes Fahrrad auf dem Gehweg der Südstraße in Richtung Galtener Straße. „In Höhe der Ladeeinfahrt eines Verbrauchermarktes kam ein Auto von der Straße auf den Gehweg ab und kollidierte mit dem Fahrrad der 17-Jährigen, die dadurch stürzte und sich leicht verletzte“, teilte ein Sprecher der Polizei in Sulingen mit. 

Der Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um die Gestürzte zu kümmern. Laut Angaben der Polizei in Sulingen könnte es sich bei dem gesuchten Fahrzeug möglicherweise um einen schwarzen Audi handeln. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Sulingen unter Tel. 0 42 71 / 94 90 entgegen.

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

Nach 26 Jahren: Mann soll Heim verlassen

Nach 26 Jahren: Mann soll Heim verlassen

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Kommentare