Fahrer aus Neuenkirchen verletzt sich leicht

Auffahrunfall: Drei Autos werden beschädigt

Sulingen - Ein Auffahrunfall, bei dem ein Fahrer verletzt und drei Wagen beschädigt wurden, ereignete sich am Donnerstag gegen 9 Uhr auf der Bassumer Straße in Sulingen.

„Ein 67-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Siedenburg fuhr mit seinem Wagen auf den eines 57-jährigen Neuenkircheners. Dessen Fahrzeug wurde dadurch gegen das Auto eines 43-jährigen Sykers geschoben“, teilte ein Sprecher des Polizeikommissariats Sulingen am Freitag mit. „Der 57-jährige Neuenkirchener verletzte sich bei dem Unfall leicht. Außerdem entstanden Schäden in Höhe von insgesamt rund 10.000 Euro.“

Mehr zum Thema:

Wynton Rufers Erfolgsgeschichte bei Werder

Wynton Rufers Erfolgsgeschichte bei Werder

Chopper á la carte: Umbau einer Suzuki VS 1400

Chopper á la carte: Umbau einer Suzuki VS 1400

Massenproteste in Venezuela: Maduro will keinen Bürgerkrieg

Massenproteste in Venezuela: Maduro will keinen Bürgerkrieg

Graue: Feuer in Sägespan-Silo

Graue: Feuer in Sägespan-Silo

Meistgelesene Artikel

Störungen auf Bahnstrecke zwischen Kirchweyhe und Syke 

Störungen auf Bahnstrecke zwischen Kirchweyhe und Syke 

Wohnen in der Innenstadt

Wohnen in der Innenstadt

Spannende Positionskämpfe bei Regatta für funkferngesteuerte Boote

Spannende Positionskämpfe bei Regatta für funkferngesteuerte Boote

Rauchwolke weist den Weg

Rauchwolke weist den Weg

Kommentare