Fahrer aus Neuenkirchen verletzt sich leicht

Auffahrunfall: Drei Autos werden beschädigt

Sulingen - Ein Auffahrunfall, bei dem ein Fahrer verletzt und drei Wagen beschädigt wurden, ereignete sich am Donnerstag gegen 9 Uhr auf der Bassumer Straße in Sulingen.

„Ein 67-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Siedenburg fuhr mit seinem Wagen auf den eines 57-jährigen Neuenkircheners. Dessen Fahrzeug wurde dadurch gegen das Auto eines 43-jährigen Sykers geschoben“, teilte ein Sprecher des Polizeikommissariats Sulingen am Freitag mit. „Der 57-jährige Neuenkirchener verletzte sich bei dem Unfall leicht. Außerdem entstanden Schäden in Höhe von insgesamt rund 10.000 Euro.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Historische Fechtkunst beim Diepholzer Grafensonntag

Historische Fechtkunst beim Diepholzer Grafensonntag

Bauchredner Peter Moreno zu Gast in Ristedt

Bauchredner Peter Moreno zu Gast in Ristedt

14 Mädchen lernen Wen Do in Leeste

14 Mädchen lernen Wen Do in Leeste

Konzert der „Henry Girls“ im Rathaus

Konzert der „Henry Girls“ im Rathaus

Kommentare