Fahrer aus Neuenkirchen verletzt sich leicht

Auffahrunfall: Drei Autos werden beschädigt

Sulingen - Ein Auffahrunfall, bei dem ein Fahrer verletzt und drei Wagen beschädigt wurden, ereignete sich am Donnerstag gegen 9 Uhr auf der Bassumer Straße in Sulingen.

„Ein 67-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Siedenburg fuhr mit seinem Wagen auf den eines 57-jährigen Neuenkircheners. Dessen Fahrzeug wurde dadurch gegen das Auto eines 43-jährigen Sykers geschoben“, teilte ein Sprecher des Polizeikommissariats Sulingen am Freitag mit. „Der 57-jährige Neuenkirchener verletzte sich bei dem Unfall leicht. Außerdem entstanden Schäden in Höhe von insgesamt rund 10.000 Euro.“

Mehr zum Thema:

Schalke meistert Pflichtaufgabe souverän

Schalke meistert Pflichtaufgabe souverän

Grippewelle 2017: Die schlimmste Phase ist vorbei

Grippewelle 2017: Die schlimmste Phase ist vorbei

Jahresempfang des Kirchenkreises Syke-Hoya

Jahresempfang des Kirchenkreises Syke-Hoya

Leserinnen dokumentieren Umweltsünden in Sudweyhe

Leserinnen dokumentieren Umweltsünden in Sudweyhe

Meistgelesene Artikel

GNTM: Chaline aus Moordeich steht Donnerstag wieder vor der Kamera

GNTM: Chaline aus Moordeich steht Donnerstag wieder vor der Kamera

Feuerwehr bei ZF

Feuerwehr bei ZF

Theaterabend wird zum Stehempfang

Theaterabend wird zum Stehempfang

Autofahrer ignorieren Verbot

Autofahrer ignorieren Verbot

Kommentare