Mario Pschunder will Konzept

Ärztliche Versorgung Sulingen: Ratsmitglied fordert Arbeitskreis

+
Mario Pschunder ist Mitglied im Rat der Stadt Sulingen.

Sulingen - CDU-Ratsmitglied Mario Pschunder fordert die Einrichtung eines Arbeitskreises „Sicherung der ärztlichen Versorgung in Sulingen“. Das geht aus einem Schreiben Pschunders an Bürgermeister Dirk Rauschkolb hervor. Pschunder erhebt sein Begehr zum Antrag an den Rat der Stadt Sulingen. Er stelle diesen als einzelnes Ratsmitglied, „um, losgelöst von Partei- und Fraktionsgrenzen, das für Sulingen beste Ergebnis zu erreichen.“

Folgt der Rat dem Antrag, steht der Arbeitskreis auch Experten offen, die nicht dem Rat der Stadt angehören. Pschunder: „Es ist ein Konzept für Rahmenbedingungen zu entwickeln, die den Standort attraktiv für Ärzte unterschiedlicher Fachrichtung machen und gegenüber anderen Kommunen einen Standortvorteil verschaffen.“ Die finale Entscheidung über Konzept und dessen Umsetzung obliege dem Rat.

„Die ärztliche Versorgung ist ein wichtiger Standortfaktor für die Weiterentwicklung eines Mittelzentrums“, schreibt Pschunder in der Antragsbegründung. Ein Arbeitskreis biete die Chance, „alle in dieser Sache Engagierten an einen Tisch zu bringen und die Diskussion auf Sachebene zu führen“.

In Niedersachsen gibt es nach Recherchen des Ratsmitgliedes 104 Planungsbezirke für Allgemeinmediziner. „Das Sulinger Land stehe im Vergleich aktuell auf Platz 99, mit einem Versorgungsgrad von 82, Prozent.“

Die aktuelle Altersstruktur der ansässigen Allgemeinmediziner sei alarmierend. In einem Radius von zehn Kilometern um Sulingen, „gibt es 17 Allgemeinmediziner von denen sieben bereits über 65 Jahre alt sind“, rechnet das Ratsmitglied vor. 

oti

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Jetzt wird das ganze Jahr rumgegurkt

Jetzt wird das ganze Jahr rumgegurkt

Genesis G70 im ersten Test: Außenseiter im feinen Zwirn

Genesis G70 im ersten Test: Außenseiter im feinen Zwirn

David Garrett in der Bremer Stadthalle

David Garrett in der Bremer Stadthalle

100 Liter pro Quadratmeter: Straßen im Süden unter Wasser

100 Liter pro Quadratmeter: Straßen im Süden unter Wasser

Meistgelesene Artikel

Weyhes Bürger erkunden Ortsteil der Zukunft

Weyhes Bürger erkunden Ortsteil der Zukunft

„Ich bin total gerührt!“

„Ich bin total gerührt!“

OLE stellt sich nach Umbau mit einem Tag der offenen Tür vor

OLE stellt sich nach Umbau mit einem Tag der offenen Tür vor

Großübung simuliert Unfall mit Salzsäure-Transporter

Großübung simuliert Unfall mit Salzsäure-Transporter

Kommentare