Versammlung der „Initiative“

7.000 Gäste auf der Informa 2019

+
Anlässlich der Informa 2019 hatten die 117 Aussteller 1635 Quadratmeter Ausstellungsfläche in den Zelten und 6700 Quadratmeter Ausstellungsfläche auf dem Freigelände nachgefragt.

Sulingen – Knapp 7 000 Gäste besuchten Ende April dieses Jahres die Messe Informa in Sulingen. „Unsere Erwartungen wurden damit nicht ganz erfüllt“, räumte Thomas Wolter am Montagabend im Hotel „Zur Börse“ ein. Der Vorstand der Initiative Sulingen hatte zur Jahreshauptversammlung gebeten. Wolter ist Mitglied des Vorstandes, aber auch der Arbeitsgruppe, die die Messe für die Zeit vom 26. bis 28. April vorbereitet hatte.

Dennoch: „Die Arbeitsgruppe spricht sich dafür aus, an der Messe festzuhalten“, so Wolter am Ende seines Rechenschaftsberichtes. Ob die Interessenvertretung der Gewerbetreibenden dieser Empfehlung folgt, bleibe offen. Über eine Informa 2022 solle die nächste Mitgliederversammlung entscheiden; wohl im II. Quartal 2020.

Daten zum wirtschaftlichen Gesamtergebnis der Messe 2019 gab der Vorstand am Montagabend noch nicht preis. Wolter: „Mit nahezu 7 000 Besuchern lagen wir in diesem Jahr knapp unter dem Niveau der Messe im Jahr 2016.“ 2016 hatten 7.500 zahlende Gäste die Messe besucht.

Dass nicht mehr zahlende Gäste während der drei Messetage den Weg an den Hasseler Weg gefunden hatten, führten die Angehörigen des „Initiative“-Vorstandes und der Arbeitsgemeinschaft auf die widrigen Witterungsverhältnisse während des Veranstaltungszentraums zurück. Wolter: „Zum Aufbau der Messe war das Wetter noch super. Pünktlich mit Messebeginn fing es an zu regnen.“ Im Vorfeld der Leistung- und Gewerbeschau hatten die Initiatoren von „10.000 erwarteten Besuchern“ gesprochen.

Ähnlich wie die Besucherzahlen bewegten sich 2019 die Ausstellerdaten auf dem Niveau der Messe 2016.

Thomas Wolter sprach am Montag im Hotel „Zur Börse“ von 117 Ausstellern, die sich Ende April auf dem städtischen Veranstaltungsgelände am Hasseler Weg gezeigt hätten. „81 davon im Zelt, 36 auf dem Freigelände.“ Erfreulich dabei: 2019 hätten die 117 Aussteller mehr Ausstellungsfläche nachgefragt als die während der Messe 2016. „Im Zelt wuchs die Ausstellungsfläche um 120 auf 1 635 Quadratmeter, auf dem Freigelände um 2 400 Quadratmeter auf 6700 Quadratmeter“, hieß es am Montag. Das sei „schon ganz ordentlich“, so Wolter.

Bewährt habe sich die Entscheidung der Arbeitsgemeinschaft, das Veranstaltungszelt mittig in die Ausstellungsfläche zu integrieren und die Gänge in den Zelten zu verbreitern. „Dadurch wirkte alles sehr großzügig.“

Komplimente sendete Wolter am Montag in Richtung der Aussteller: „Alle haben sich sehr bemüht und Aktionen gefahren.“

Optimierungsbedarf sehe die Arbeitsgemeinschaft im Bereich der Verkehrslenkung. „Da müssen wir nachbessern.“ Und: „Wir planen eine Ausstellerbefragung, um zu ermitteln, was wir bei einer möglichen Neuauflage der Messe im Jahr 2022 besser machen können.“

Informa 2019 – die Bilder des dritten Tages

Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann
Impressionen vom dritten Tag der Leistungs- und Gewerbeschau Informa 2019 in Sulingen. © Schlotmann

Neben Thomas Wolter hatten Claudia Ehlers, Bettina Rietz, Klaus Müller, Martin Koenen, Harald Schardelmann und Gruppensprecher Philipp Leymann an den Vorbereitungen der Ausstellung mitgewirkt; zum Teil auch Silke Bosse, die seit dem Frühjahr den Vorstand der Initiative als geringfügig Beschäftigte unterstützt. Im Kern bleibe die Gruppe bei einer möglichen Neuauflage im Jahr 2022 zusammen. Bisher habe, laut Thomas Wolter, lediglich Bettina Rietz signalisiert, an den Vorbereitungen einer weiteren Messe nicht mehr mitwirken zu wollen.

Begonnen hatten die Vorbereitungen zur Messe 2019 im Oktober 2017. „Zunächst saßen wir monatlich zusammen“, erklärte Wolter, „später wöchentlich, am Ende nahezu täglich.“ Wichtig sei dem Vorstand die Feststellung, dass die Gruppe ausnahmslos ehrenamtlich tätig sei. „Um für die Aussteller und die Besucher die Kosten so gering wie möglich zu halten.“  

oti

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Theater im Gymnasium am Wall

Theater im Gymnasium am Wall

Vissel-Freitag

Vissel-Freitag

Reckless Roses in Bassum-Osterbinde

Reckless Roses in Bassum-Osterbinde

Der Weg zum Mond: Vor 50 Jahren landeten die ersten Menschen

Der Weg zum Mond: Vor 50 Jahren landeten die ersten Menschen

Meistgelesene Artikel

20. Diepholzer Berufsmesse mit Kontaktdaten, Kuchen und Kampfmaschinen 

20. Diepholzer Berufsmesse mit Kontaktdaten, Kuchen und Kampfmaschinen 

Verdacht erhärtet sich: 30 Prozent Diesel in E10-Probe gefunden

Verdacht erhärtet sich: 30 Prozent Diesel in E10-Probe gefunden

Identität noch unklar: Motorradfahrer nach Unfall lebensgefährlich verletzt

Identität noch unklar: Motorradfahrer nach Unfall lebensgefährlich verletzt

Allergischer Schock bei Zwölfjährigem: Klinik Bassum lehnt Behandlung ab

Allergischer Schock bei Zwölfjährigem: Klinik Bassum lehnt Behandlung ab

Kommentare