Beamte der Polizei in Sulingen suchen Zeugen

22-Jähriger wirft Jungen gegen die Wand

Sulingen - Die Beamten des Polizeikommissariates Sulingen ermitteln wegen Körperverletzung: Freitag gegen 21.30 Uhr packte im Bereich des Fahrradständers am E-Center an der Schützenstraße ein 22-jähriger Mann einen 13-jährigen Jungen, hob ihn hoch und warf ihn gegen die Plexiglasverkleidung eines Fahrradständers.

„Der Junge fiel auf die Metallstangen des Fahrradständers und zog sich schmerzhafte Verletzungen zu“, erklärte am Dienstagmittag ein Sprecher des Polizeikommissariates in Sulingen. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können. Hinweis werden unter Tel. 0 42 71 / 94 90 erbeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Polizei Syke fahndet mit Fotos nach zwei Trickbetrügern

Polizei Syke fahndet mit Fotos nach zwei Trickbetrügern

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

Endgültiges Disco-Aus für das „Aero“?

Endgültiges Disco-Aus für das „Aero“?

Kommentare