Beamte der Polizei in Sulingen suchen Zeugen

22-Jähriger wirft Jungen gegen die Wand

Sulingen - Die Beamten des Polizeikommissariates Sulingen ermitteln wegen Körperverletzung: Freitag gegen 21.30 Uhr packte im Bereich des Fahrradständers am E-Center an der Schützenstraße ein 22-jähriger Mann einen 13-jährigen Jungen, hob ihn hoch und warf ihn gegen die Plexiglasverkleidung eines Fahrradständers.

„Der Junge fiel auf die Metallstangen des Fahrradständers und zog sich schmerzhafte Verletzungen zu“, erklärte am Dienstagmittag ein Sprecher des Polizeikommissariates in Sulingen. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können. Hinweis werden unter Tel. 0 42 71 / 94 90 erbeten.

Mehr zum Thema:

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Mit Künstlern unterwegs auf Rhodos

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Couture für zu Hause: Wenn große Modehäuser Möbel herstellen

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Tauchurlaub auf Selajar in Indonesien

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Heiße Reifen, ein Troll und zwei schnittige Kumpel

Meistgelesene Artikel

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Platz eins für „Lloyd“

Platz eins für „Lloyd“

Nach Straftat traumatisiert

Nach Straftat traumatisiert

Kommentare