Bauarbeiten bis Oktober

B 214 ab 23. August zwischen Groß Lessen und Sulingen voll gesperrt

Die B214 in Klein Lessen auf Höhe der Brücke über die Kleine Aue.
+
Die B214 in Klein Lessen auf Höhe der Brücke über die Kleine Aue.

An der Bundesstraße 214 in Sulingen sind Bauarbeiten notwendig (wir berichteten). Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Nienburg hat diese nun terminiert. Los geht es laut einer Pressemitteilung am Montag, 23. August.

Sulingen – Erneuert werden von Groß Lessen bis Sulingen die Fahrbahn, der Radweg und die Brücke über die „Kleine Aue“. Die Bauarbeiten werden in zwei Bauabschnitten jeweils unter Vollsperrung der Straße durchgeführt. Der erste Bauabschnitt von Groß Lessen (Abzweig Kreisstraße 1) bis Beginn Ortsumgehung Sulingen (Abzweig Bundesstraße 61 Richtung Bassum) beginnt am Montag. Der zweite Bauabschnitt soll am Montag, 27. September, eingerichtet werden. Er befindet sich auf der Ortsumgehung Sulingen vom Abzweig Bundesstraße 61 Richtung Bassum bis Abzweig Bundesstraße 61 Richtung Minden.

Der Verkehr werde während der Bauzeit über ausgeschilderte Umleitungen geführt. Geplantes Bauende ist der 8. Oktober. Die Baukosten belaufen sich auf etwa 1,68 Millionen Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

Frank Pinkus ist tot: 62-Jähriger erleidet wohl Herzinfarkt auf der Bühne

Frank Pinkus ist tot: 62-Jähriger erleidet wohl Herzinfarkt auf der Bühne

Frank Pinkus ist tot: 62-Jähriger erleidet wohl Herzinfarkt auf der Bühne
Leeres Gleisbett der Strecke Sulingen-Nienburg ist „ein Ärgernis“

Leeres Gleisbett der Strecke Sulingen-Nienburg ist „ein Ärgernis“

Leeres Gleisbett der Strecke Sulingen-Nienburg ist „ein Ärgernis“
Bauarbeiten an der B 51: Pendler brauchen Geduld bis Mitte Dezember

Bauarbeiten an der B 51: Pendler brauchen Geduld bis Mitte Dezember

Bauarbeiten an der B 51: Pendler brauchen Geduld bis Mitte Dezember
Auto vs. Fahrrad - ADFC klagt an: „Zu doof oder einfach rücksichtslos?“

Auto vs. Fahrrad - ADFC klagt an: „Zu doof oder einfach rücksichtslos?“

Auto vs. Fahrrad - ADFC klagt an: „Zu doof oder einfach rücksichtslos?“

Kommentare