Zweite Phase der B322-Sanierung

Knotenpunkt ab Montagvoll gesperrt

Gr. Mackenstedt - Von Andreas Hapke. Die Sanierung der Bundesstraße322 (Delmenhorster Straße) in Groß Mackenstedt geht am Montag, 8. Juni, in die zweite Phase. Dann steht unter anderem der Umbau der Kreuzung Harpstedter Straße/B322 im Bauzeitenplan, und das heißt: Für ungefähr zwei Wochen kann niemand diesen Knotenpunkt nutzen.

Nach Auskunft von Bodo Eberhard, Bauleiter der ausführenden Firma Koch, geht es im Kreuzungsbereich darum, den Fahrbahnbelag und die Bordrinnenanlage zu erneuern sowie Leerrohre für die spätere Ampelanlage zu platzieren und den vorhandenen Gehweg teilweise zu verlegen. „Da kommen wir nicht um eine Vollsperrung herum“, sagt Eberhard. „Sobald möglich, werden wir ein Provisorium aus Schotter erstellen, damit die unmittelbaren Anlieger und der Schulbus aus Richtung Harpstedt, also der unbedingt notwendige Verkehr, nach links zur Autobahn fahren können.“ Alle anderen Verkehrsteilnehmer müssten die weiträumige Umleitung nutzen.

Das Abbiegen nach rechts in Richtung Seckenhausen ist im zweiten Bauabschnitt zu keiner Zeit möglich, da die B322 zwischen der Kreuzung und der Klosterbrücke saniert wird.

Frohe Kunde hingegen für die Anlieger der ersten Bauphase: Ihre Grundstücke sind wieder uneingeschränkt zu erreichen.

Nach fast fünfwöchiger Bauzeit zieht Eberhard ein positives Zwischenfazit: Die Arbeiten lägen im Zeitplan, und die Zusammenarbeit mit den Anliegern und Betrieben sei bislang vernünftig gewesen. Ihm sei auch von den Arbeitern vor Ort nichts Gegenteiliges zu Ohren gekommen. „Dass die Geschäfte öffentlich über Einbußen klagen, gehört dazu.“ Der dritte Abschnitt beginnt voraussichtlich am 20. Juli und beinhaltet den Ausbau der B322 zwischen der Klosterbrücke und der Kreuzung mit der Bundesstraße 439. Das Ende der Arbeiten ist für den 17. August vorgesehen.

Mehr zum Thema:

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Was jetzt teuer ist - und wo Sie sparen können

Was jetzt teuer ist - und wo Sie sparen können

Felix Kroos bei Union Berlin

Felix Kroos bei Union Berlin

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Kommentare