Figuren skizzieren und formen

Zweite lange Kunstnacht in der VHS

Hossein Razagi und Dörte Wollgast leiten die Teilnehmer der langen Kunstnacht an. Das figürliche Arbeiten steht am 4. November im Mittelpunkt der Veranstaltung. - Foto: sb

Seckenhausen - Zeichnen, skizzieren, plastisch formen und kreativ sein – das können Interessierte am Freitag, 4. November, von 19 bis 23 Uhr bei der zweiten langen Kunstnacht in der Volkshochschule (VHS) an der Hauptstraße 48.

„Wir haben das Angebot im vergangenen November erstmals gestartet, und alle hatten Spaß. Da haben wir beschlossen, dass es ein Dauerbrenner werden muss“, sagt Brigitte Witte, Leiterin der VHS-Außenstelle Brinkum-Seckenhausen. Das Projekt ist eine Kooperation zwischen der Bildungseinrichtung und der Kunstschule Stuhr.

Der Künstler Hossein Razagi und die Trickfilmzeichnerin Dörte Wollgast leiten die Teilnehmer an. Anders als beim ersten Mal geben die Organisatoren diesmal ein Thema vor. „Besonders denjenigen, die lange nicht mehr kreativ gearbeitet haben, war es schwergefallen, etwas zu Papier zu bringen“, sagt Witte. Bei der zweiten Auflage der Kunstnacht soll es nun schwerpunktmäßig um Figuren und deren Aufbau gehen, sagen Witte und ihre Mitstreiter. Razagi erstellt mit den Teilnehmern Plastiken aus einer Papiermasse, während Wollgast ihnen hilft, Körper zu zeichnen und dabei die richtigen Proportionen zu finden. „Man kann es ganz schnell lernen, denn vieles an einem Körper kommt paarweise daher wie zum Beispiel Hände, Arme, Beine, Füße oder Ohren“, sagt Wollgast. Die Teilnehmer der Kunstnacht zeichnen Figuren von Fotos oder aus Katalogen ab und experimentieren dabei mit Farben und Materialien.

Das Angebot richtet sich an alle Interssierten. Vorkenntnisse sind nicht zwingend notwendig. Der Abend kostet 39 Euro inklusive Material und Snacks. Anmeldungen nimmt die VHS-Geschäftsstelle unter Telefon 04242/976 44 44 entgegen. 

sb 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Trommelworkshop in der Grundschule Bruchhausen-Vilsen

Trommelworkshop in der Grundschule Bruchhausen-Vilsen

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

Meistgelesene Artikel

Top-News aus der Region direkt aufs Smartphone

Top-News aus der Region direkt aufs Smartphone

Milchtankstellen und mehr: Direktverkauf im Kreis Diepholz

Milchtankstellen und mehr: Direktverkauf im Kreis Diepholz

32 Vorschulkinder legen in Mörsen Prüfungen zum Turnabzeichen ab

32 Vorschulkinder legen in Mörsen Prüfungen zum Turnabzeichen ab

Mitgliederzuwachs im Schützenverein Drentwede

Mitgliederzuwachs im Schützenverein Drentwede

Kommentare