Geschichtsunterricht aus erster Hand: Mehrgenerationenhaus möchte Schüler und Senioren zusammenbringen

Was Oma während der Flower-Power-Zeit so alles erlebt hat

Jung und Alt will Jule Petershagen zusammenbringen.
+
Jung und Alt will Jule Petershagen zusammenbringen.

Brinkum – Jule Petershagen, die neue Bundesfreiwillige im Mehr-Generationen-Haus in Brinkum (MGH), möchte ein Herzensanliegen in die Tat umsetzen, nämlich Schüler und ältere Menschen zum Austausch über spannende, alte Zeiten zusammenbringen. Für Sonntag, 25. Oktober, lädt das MGH interessierte Jugendliche und Menschen, die aus wichtigen Zeitabschnitten berichten können, zu einem Austausch ein. „Welcher Jugendliche kennt die Situation nicht: Man sitzt im Geschichtsunterricht und hat Fragen, die so speziell sind, dass die Lehrer sie nicht beantworten können. Wenn dann Oma und Opa nicht weiterwissen, hilft nur noch eins: Zeitzeugen!“, erläutert Petershagen ihr Vorhaben.

„Die Idee dabei ist, dass Jung und Alt paarweise zusammensitzen, wobei die Älteren zum Beispiel von ihrem Leben in der DDR, in der Nazi-Zeit, während der Studentenrevolten der 60er-Jahre, der Flower-Power-Zeit oder anderen besonderen Ereignissen erzählen,“ erklärt Petershagen und rät dabei den Jugendlichen: „Nutzt die Gelegenheit und fragt, so viel ihr könnt!“ Bei Interesse sind weitere Treffen geplant, in denen dann die „Paare“ wechseln. Somit bekommen alle Schüler die Möglichkeit, mit Zeitzeugen unter vier Augen zu reden.

„Ziel des Austausches ist es, dass die Älteren sich erinnern und die Jüngeren etwas lernen. In einer gemütlichen Runde soll Geschichte lebendig werden.“ Das MGH bietet an diesem Nachmittag Kaffee und selbst gebackenem Kuchen an.

Zu der Gesprächsrunde von 15.30 bis 17.30 Uhr im Mehr-Generationen-Haus an der Bremer Straße 9 dürfen die Gäste historische Fotos oder typische Gegenstände aus vergangenen Zeiten mitbringen.

Das Team vom Mehrgenerationenhaus bittet sowohl Zeitzeugen als auch Schüler unbedingt um Anmeldung unter der Rufnummer 0421/80 60 98 74 oder per E-Mail an info@mehr-generationen-haus.de.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Mit Vaseline und gutem Gummi - so wird das Auto winterfit

Mit Vaseline und gutem Gummi - so wird das Auto winterfit

Jubel in Hoffenheim: Sieg gegen Roter Stern Belgrad

Jubel in Hoffenheim: Sieg gegen Roter Stern Belgrad

Leverkusen startet mit Rekordsieg gegen Nizza

Leverkusen startet mit Rekordsieg gegen Nizza

Welche Kanareninsel ist die richtige für mich?

Welche Kanareninsel ist die richtige für mich?

Meistgelesene Artikel

Landkreis Diepholz: Neue Corona-Verordnung – Inzidenzwert steigt dramatisch

Landkreis Diepholz: Neue Corona-Verordnung – Inzidenzwert steigt dramatisch

Landkreis Diepholz: Neue Corona-Verordnung – Inzidenzwert steigt dramatisch
Syke: Deutschlands größter Brötchenbursche will regionalen Lieferservice

Syke: Deutschlands größter Brötchenbursche will regionalen Lieferservice

Syke: Deutschlands größter Brötchenbursche will regionalen Lieferservice

Kommentare