Mann bemerkt Bremsmanöver nicht

Vier Personen bei Auffahrunfall in Stuhr leicht verletzt

Stuhr - Vier Personen sind bei einem Auffahrunfall in Stuhr leicht verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am Mittwoch um 12.55 Uhr.

Ein 63 Jahre alter Mann befuhr die Blockener Straße in Richtung Stuhrer Landstraße, berichtet die Polizei am Donnerstag. Vor ihm habe sich eine 26-Jährige befunden, die mit ihrem Opel auf einen Parkplatz fahren wollte. Zu diesem Zweck bremste sie ab, was der 63-Jährige nicht rechtzeitig bemerkte.

Bei dem Zusammenstoß wurden die Fahrerin des Opel und ihre drei Begleiter leicht verletzt. An den Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5500 Euro.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

+++ Neu: Gestensteuerung in der iOS-App +++

+++ Neu: Gestensteuerung in der iOS-App +++

Simbabwe: Kritiker fordern Mugabes Rücktritt

Simbabwe: Kritiker fordern Mugabes Rücktritt

Tischtennis: Werder Bremen siegt mit 3:1 gegen Fulda-Maberzell

Tischtennis: Werder Bremen siegt mit 3:1 gegen Fulda-Maberzell

Meistgelesene Artikel

Prozess nach mutmaßlicher Vergewaltigung: Nebenklägerin sagt aus

Prozess nach mutmaßlicher Vergewaltigung: Nebenklägerin sagt aus

Mitarbeiterin der Flüchtlingsunterkunft sagt in Prozess aus

Mitarbeiterin der Flüchtlingsunterkunft sagt in Prozess aus

Syke sucht seine Rätselchampions

Syke sucht seine Rätselchampions

Kommentare