Ursula von der Leyen besucht MGH Brinkum

Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
1 von 19
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
2 von 19
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
3 von 19
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
4 von 19
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
5 von 19
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
6 von 19
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
7 von 19
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
8 von 19
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.

Im Seminarraum des Brinkumer Mehrgenerationenhauses (MGH) war Ursula von der Leyen in ihrem Element. Dort hatte sich am Freitag der Französischkurs versammelt, mit dessen Teilnehmern die in Brüssel aufgewachsene Bundesverteidigungsministerin sofort drauflos plapperte.

In ihrer Funktion als Bundesfamilienministerin hatte die CDU-Politikerin die Einrichtung bereits zur Gründungsveranstaltung 2005 besucht, ein weiteres Mal im Jahr 2009. Sie selbst hatte das Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser ins Leben gerufen und stellte nun erstaunt fest, was sich in der Zwischenzeit in Brinkum getan hatte.

ah

Das könnte Sie auch interessieren

Thänhuser Markt am Sonntag

Der 43. Thänhuser Markt hatte mit dem Sonntag seinen Besucherhöhepunkt erreicht. Marktmeister Manfred Masanek konnte schon kurz vor Schluss ein sehr …
Thänhuser Markt am Sonntag

43. Thänhuser Markt - Party am Samstagabend

Thänhuser Markt ohne Party? Unmöglich. Man trifft sich gegen Abend an den verschiedenen Getränke- und Cocktailständen, um dann zu späterer Stunde in …
43. Thänhuser Markt - Party am Samstagabend

43. Thänhuser Markt - buntes Treiben zur Eröffnung

Mit dem Fassanstich und Freibier wurde der 43. Thänhuser Markt von Bürgermeister Thomas Metz offiziell eröffnet. Die Marktmeile hatte den vielen …
43. Thänhuser Markt - buntes Treiben zur Eröffnung

Erntefest in Völkersen

Das diesjährige Dorfgemeinschafts- und Erntefest wurde besonders gefeiert, schließlich hat es quasi 40. Geburtstag.
Erntefest in Völkersen

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall auf der B214: Autos krachen frontal zusammen

Tödlicher Unfall auf der B214: Autos krachen frontal zusammen

Übungsszenario in Syke: Frontalcrash auf enger Straße

Übungsszenario in Syke: Frontalcrash auf enger Straße

Fledermausbiss wird für Lena Kunz zum dramatischen Wettlauf gegen die Zeit

Fledermausbiss wird für Lena Kunz zum dramatischen Wettlauf gegen die Zeit

Streit in Diepholz: Junge Männer werfen Stühle durch McDonalds 

Streit in Diepholz: Junge Männer werfen Stühle durch McDonalds 

Kommentare