Ursula von der Leyen besucht MGH Brinkum

Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
1 von 19
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
2 von 19
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
3 von 19
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
4 von 19
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
5 von 19
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
6 von 19
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
7 von 19
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.
8 von 19
Bundesverteidigungministerin Ursula von der Leyen besucht das Brinkumer Mehrgenerationenhaus.

Im Seminarraum des Brinkumer Mehrgenerationenhauses (MGH) war Ursula von der Leyen in ihrem Element. Dort hatte sich am Freitag der Französischkurs versammelt, mit dessen Teilnehmern die in Brüssel aufgewachsene Bundesverteidigungsministerin sofort drauflos plapperte.

In ihrer Funktion als Bundesfamilienministerin hatte die CDU-Politikerin die Einrichtung bereits zur Gründungsveranstaltung 2005 besucht, ein weiteres Mal im Jahr 2009. Sie selbst hatte das Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser ins Leben gerufen und stellte nun erstaunt fest, was sich in der Zwischenzeit in Brinkum getan hatte.

ah

Das könnte Sie auch interessieren

Kirchdorfer Herbstmarkt - der Mittwoch

Tag drei beim Kirchdorfer Herbstmarkt: Erst spät kommen die Besucher, dafür dann aber reichlich, um Budengasse, Fahrgeschäfte, Musikzelte und …
Kirchdorfer Herbstmarkt - der Mittwoch

Tausende Besucher beim Martinsmarkt in Visselhövede

Super Herbstwetter, prima Stimmung und Tausende Menschen in der Visselhöveder Innenstadt: Dabei kann es sich nur um den Martinsmarkt handeln.
Tausende Besucher beim Martinsmarkt in Visselhövede

Rekruten treten zum feierlichen Gelöbnis an

240 Rekruten aus Rotenburg und Seedorf sind am Dienstag zum feierlichen Gelöbnis auf dem Rotenburger Pferdemarkt angetreten. Rund 1000 Besucher …
Rekruten treten zum feierlichen Gelöbnis an

Kirchdorfer Herbstmarkt am Samstag

Leude, Leude, Leude - Tag eins beim Kirchdorfer Herbstmarkt mit Eröffnung, Budengasse, Karussells, Gewerbeschau - lasst euch einstimmen auf das bunte …
Kirchdorfer Herbstmarkt am Samstag

Meistgelesene Artikel

Amateurfußball-Stickerspaß: Drei Vereine, ein Sammelalbum

Amateurfußball-Stickerspaß: Drei Vereine, ein Sammelalbum

„Dann sieht es aus, als kippt er von der Stange“: Wellensittich Butschi ist 15 Jahre alt

„Dann sieht es aus, als kippt er von der Stange“: Wellensittich Butschi ist 15 Jahre alt

Vom Mini zum Beinkleid nach Wahl

Vom Mini zum Beinkleid nach Wahl

Samtgemeinde ändert Anmeldeverfahren für das neue Kindergartenjahr

Samtgemeinde ändert Anmeldeverfahren für das neue Kindergartenjahr

Kommentare