Fünf Verletzte nach Unfall

Zusammenprall in Brinkum: Auto verhakt sich am Lkw und wird mitgeschleift

Fünf Menschen sind bei einem Unfall in Brinkum verletzt worden. Bei einem Zusammenprall verhakte sich ein Auto an einem Lkw und wurde mitgeschleift.

Brinkum - Zu dem Unfall kam am Donnerstag gegen 14.40 Uhr auf der Bremer Straße in Brinkum-Nord. Eine 44-jährige Autofahrerin übersah beim Verlassen eines Grundstücks den Lkw eines 41-jährigen Fahrers. Es kam zum Zusammenstoß, dabei verhakte sich das Auto am Lkw und wurde einige Meter mitgeschleift. Dabei stieß der Wagen zudem mit einem dritten Fahrzeug eines 67-Jährigen zusammen. Das teilt die Polizei mit. 

Die 44-Jährige und ihre beiden 14 und 16 Jahre alten Kinder wurden durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Zwei der Insassen des dritten Fahrzeuges sind eigenständig in ein Krankenhaus gefahren. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 20.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Weltweite Trauer um Basketball-Ikone Bryant

Weltweite Trauer um Basketball-Ikone Bryant

Wie werde ich Bestatter/in?

Wie werde ich Bestatter/in?

Steine auf die Polizei: Indymedia-Demo in Leipzig eskaliert

Steine auf die Polizei: Indymedia-Demo in Leipzig eskaliert

Zahl der Virus-Toten steigt - China verschärft Maßnahmen

Zahl der Virus-Toten steigt - China verschärft Maßnahmen

Meistgelesene Artikel

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Gas – Polizei schreitet ein

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Gas – Polizei schreitet ein

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - der zieht Vergleich mit DSDS-Sieger

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Kommentare