Schlag ins Gesicht

Unbekannter verletzt 54-Jährigen in Seckenhausen schwer

Seckenhausen - Ein 54-Jähriger wurde am Donnerstagabend schwer verletzt. Zuvor kam es zu einem Streit mit einem noch unbekannten Mann. Die Polizei sucht Zeugen.

Der 54-Jährige war gegen 22.40 Uhr in seinem Auto auf der Gärtnerstraße/An den Eichen, als er von dem Täter angesprochen wurde, teilt die Polizei mit. Anfangs kam es zu einem verbalen Streit, außerhalb des Autos eskalierte die Situation dann. Der Unbekannte schlug dem 54-Jährigen ins Gesicht und verletzte ihn dabei schwer. 

Der Täter war in Begleitung einer Frau. Außerdem hatte er einen weißen, kniehohen und einen zweiten, etwas kleineren und scheckigen Hund dabei. Laut Zeugenaussagen sei der Mann etwa 1,80 Meter groß, circa 35 Jahre alt, von schlanker Statur und trage sehr kurze Haare. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Hommage an Heinz Erhardt im Varreler Küsterhaus

Hommage an Heinz Erhardt im Varreler Küsterhaus

475 Kindergartenplätze in Diepholz 

475 Kindergartenplätze in Diepholz 

„Aus dem Schatten der Sucht treten“

„Aus dem Schatten der Sucht treten“

Niedersachsen fördert Klinik Bassum mit 1,5 Millionen Euro

Niedersachsen fördert Klinik Bassum mit 1,5 Millionen Euro

Kommentare