Schlag ins Gesicht

Unbekannter verletzt 54-Jährigen in Seckenhausen schwer

Seckenhausen - Ein 54-Jähriger wurde am Donnerstagabend schwer verletzt. Zuvor kam es zu einem Streit mit einem noch unbekannten Mann. Die Polizei sucht Zeugen.

Der 54-Jährige war gegen 22.40 Uhr in seinem Auto auf der Gärtnerstraße/An den Eichen, als er von dem Täter angesprochen wurde, teilt die Polizei mit. Anfangs kam es zu einem verbalen Streit, außerhalb des Autos eskalierte die Situation dann. Der Unbekannte schlug dem 54-Jährigen ins Gesicht und verletzte ihn dabei schwer. 

Der Täter war in Begleitung einer Frau. Außerdem hatte er einen weißen, kniehohen und einen zweiten, etwas kleineren und scheckigen Hund dabei. Laut Zeugenaussagen sei der Mann etwa 1,80 Meter groß, circa 35 Jahre alt, von schlanker Statur und trage sehr kurze Haare. Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Trump und Putin rücken zusammen

Trump und Putin rücken zusammen

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Scheunenbrand in Sage

Scheunenbrand in Sage

Meistgelesene Artikel

Twistringen hat einen neuen König: Dieter Kathmann erzielt 20 Ringe

Twistringen hat einen neuen König: Dieter Kathmann erzielt 20 Ringe

Vom Line-up bis zum Wetter: Beim 23. Neuenkirchener Open Air stimmt alles

Vom Line-up bis zum Wetter: Beim 23. Neuenkirchener Open Air stimmt alles

Schwerer Raubüberfall in Rehden: Vermummte Täter fesseln Bewohner

Schwerer Raubüberfall in Rehden: Vermummte Täter fesseln Bewohner

Twistringer Schützenkommers feiert Glückspilz Kathmann

Twistringer Schützenkommers feiert Glückspilz Kathmann

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.