Polizei sucht Zeugen

Unbekannter überfällt Concord-Filiale in Stuhr

Stuhr - Ein unbekannter Täter hat am Montag ein Einzelhandelsgeschäft in der Carl-Zeiss-Straße in Stuhr überfallen. Er erbeutete eine bislang unbekannte Summe.

Der Unbekannte betrat gegen 18.30 Uhr das Geschäft der Firma Concord und forderte von dem Mitarbeiter die Herausgabe der Einnahmen. Nachdem er eine bislang unbekannte Summe erbeutet hatte, verließ der Täter zu Fuß das Geschäft, teilt die Polizei mit. 

Der Mitarbeiter schätzt den Unbekannten auf etwa 35 Jahre alt und circa 1,85 Meter groß. Er hatte kurze Haare und sprach mit osteuropäischem Akzent. Bekleidet war der Täter mit einer schwarzen Jacke, einer blau-grauen Hose und einem blauen Basecap mit goldenem Aufnäher. Wer hat am Montag gegen Abend eine Person beobachtet, auf die diese Beschreibung zutrifft? Hinweise zu diesem Fall nimmt die Polizei Weyhe, Telefon 0421/80660, entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sieg gegen Real: Atlético Madrid holt UEFA-Supercup

Sieg gegen Real: Atlético Madrid holt UEFA-Supercup

Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua

Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua

Mia san wieder weg: Abschiede vom FC Bayern nach einem Jahr

Mia san wieder weg: Abschiede vom FC Bayern nach einem Jahr

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Meistgelesene Artikel

Großbrand auf Bauernhof in Sulingen: Eine 60-Jährige verletzt

Großbrand auf Bauernhof in Sulingen: Eine 60-Jährige verletzt

Im Angesicht von Wespen: Bloß nicht pusten!

Im Angesicht von Wespen: Bloß nicht pusten!

„Großes Bahnhofsfest“: Spaß für Leute jeden Alters

„Großes Bahnhofsfest“: Spaß für Leute jeden Alters

57-Jähriger stirbt bei Frontal-Crash auf Dreyer Südumgehung

57-Jähriger stirbt bei Frontal-Crash auf Dreyer Südumgehung

Kommentare