Mit Stichwerkzeug

Unbekannte verletzen Jugendliche auf dem Weg zur Schule

Moordeich - Eine Jugendliche aus Stuhr wurde am Mittwochmorgen von unbekannten Tätern auf dem Weg zur Schule durch ein Stichwerkzeug leicht am Bauch verletzt.

Gegen 8.45 Uhr traf sie auf der Pillauer Straße in Moordeich laut bisherigen Erkenntnissen der Polizei auf drei Jungs, von denen sie einer mit einem Stichwerkzeug oberflächlich in der Bauchgegend verletzte. Nach dem Vorfall ging die Jugendliche zur Schule. Dort wurde sie ärztlich versorgt, bevor Verantwortliche die Polizei riefen. Die Beamten leiteten eine Fahndung nach den drei Tätern ein - bislang fehlt jede Spur. Die Hintergründe der Tat sind noch gänzlich unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Kommentare