Unbekannte kokeln auf Holztisch

Spiel mit Feuer auf Gut Varrel

Varrel - „Ich kann nur den Kopf schütteln über so viel Dummheit“, sagt Frank Schröder, Vorsitzender des Fördervereins Gut Varrel.

Nach seinen Angaben haben Unbekannte am Donnerstagabend vor dem Backhaus mit Feuer gespielt. „Als ich gestern Morgen auf das Gelände kam, fand ich auf dem Baumstamm, der als Tisch fungiert, verbrannte Zweige und Plastikflaschen“, sagt der Varreler. Er wolle nicht daran denken, was passiere, wenn auf der historischen Gutsanlage ein Feuer ausbreche. „Rundherum ist nur altes Gebälk, aber darüber sind sich die Täter wohl nicht bewusst“, sagt Schröder. Er geht davon aus, dass Jugendliche für das Abbrennen der Hölzer verantwortlich sind. Der Fördervereinsvorsitzende versteht in dieser Hinsicht keinen Spaß. Noch gestern wollte er bei der Polizei Strafanzeige gegen unbekannt stellen.

sb

Rubriklistenbild: © Jantje Ehlers

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Fünf Rückkehrer beim Werder-Training am Freitag

Neue Tragödie im Mittelmeer

Neue Tragödie im Mittelmeer

Meistgelesene Artikel

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

Nach 26 Jahren: Mann soll Heim verlassen

Nach 26 Jahren: Mann soll Heim verlassen

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Kommentare