Unbekannte kokeln auf Holztisch

Spiel mit Feuer auf Gut Varrel

Varrel - „Ich kann nur den Kopf schütteln über so viel Dummheit“, sagt Frank Schröder, Vorsitzender des Fördervereins Gut Varrel.

Nach seinen Angaben haben Unbekannte am Donnerstagabend vor dem Backhaus mit Feuer gespielt. „Als ich gestern Morgen auf das Gelände kam, fand ich auf dem Baumstamm, der als Tisch fungiert, verbrannte Zweige und Plastikflaschen“, sagt der Varreler. Er wolle nicht daran denken, was passiere, wenn auf der historischen Gutsanlage ein Feuer ausbreche. „Rundherum ist nur altes Gebälk, aber darüber sind sich die Täter wohl nicht bewusst“, sagt Schröder. Er geht davon aus, dass Jugendliche für das Abbrennen der Hölzer verantwortlich sind. Der Fördervereinsvorsitzende versteht in dieser Hinsicht keinen Spaß. Noch gestern wollte er bei der Polizei Strafanzeige gegen unbekannt stellen.

sb

Rubriklistenbild: © Jantje Ehlers

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakt zu Israel ab

Eskalation: Palästinenser brechen Kontakt zu Israel ab

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Kommentare