Das Übel an der Wurzel packen

Das Übel an der Wurzel packen

+
Das Übel an der Wurzel packen

Unter starker Verkrautung leiden in diesem Sommer viele Gewässer, weiß Lohnunternehmer Conrad Heidmann. „ Aber keiner weiß so genau, woran es liegt“, sagt er.

Mit einem Amphibienfahrzeug hat der Stuhrer gestern auf Geheiß der Gemeinde den See am Moordeicher Friedhof an der Stuhrer Landstraße von dem Problem befreit. Mit einer großen Forke ausgestattet riss das Spezialschwimmfahrzeug das Grünzeug aus dem Schlamm. „Die Wurzeln müssen mit herausgezogen werden. Abschneiden nützt nichts, sonst wächst es weiter“, so Heidmann. Problematisch sei es, wenn sich der See so zusetze, dass kein Lichteinfall mehr in das Gewässer gelange. „Dann bekommen die Fische keinen Sauerstoff mehr.“

sb/Foto: Ehlers

Mehr zum Thema:

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Meistgelesene Artikel

Vierte Diepholzer Kneipennacht ein voller Erfolg

Vierte Diepholzer Kneipennacht ein voller Erfolg

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

Line-up für das 7. Twistringer Ziegelei Open Air steht

Line-up für das 7. Twistringer Ziegelei Open Air steht

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Kommentare