Totalschaden: Mercedes kollidiert mit Pferd

Heiligenrode - Zu einem Verkehrsunfall mit einem Pferd kam es am gestrigen späten Abend im Ortsteil Heiligenrode von Stuhr.

Gegen 22 Uhr war ein 49-jähriger Mann aus Stuhr mit seinem Mercedes auf der Heiigenroder Straße unterwegs, als plötzlich und unvermittelt ein Pferd die Fahrbahn überquerte. Der Mann erfasste das Tier, welches anschließend flüchtete. Der Fahrer des Mercedes blieb unverletzt, sein Wagen erlitt allerdings Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Das Tier konnte wenig später von seinem Besitzer wieder eingefangen werden, es blieb nahezu unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 10.000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Meistgelesene Artikel

Tierschützer beklagen Tierquälerei in Barnstorf: Video als Beweis vorgelegt

Tierschützer beklagen Tierquälerei in Barnstorf: Video als Beweis vorgelegt

Tierschützer beklagen Tierquälerei in Barnstorf: Video als Beweis vorgelegt
So geht es weiter mit Johnson  &  Johnson: Diese Stiko-Empfehlung gilt nun

So geht es weiter mit Johnson  &  Johnson: Diese Stiko-Empfehlung gilt nun

So geht es weiter mit Johnson  &  Johnson: Diese Stiko-Empfehlung gilt nun
Glimmender Grill in Wohnung: Sulinger Feuerwehren rücken zur Buchenstraße aus

Glimmender Grill in Wohnung: Sulinger Feuerwehren rücken zur Buchenstraße aus

Glimmender Grill in Wohnung: Sulinger Feuerwehren rücken zur Buchenstraße aus
Adventskalender: Gewinne im Gesamtwert von 13.000 Euro

Adventskalender: Gewinne im Gesamtwert von 13.000 Euro

Adventskalender: Gewinne im Gesamtwert von 13.000 Euro

Kommentare