Schützenfest in Stuhr begeistert Gäste

Torben Geßner sichert sich den Titel

+
Die Gratulationen kommen von allen Seiten: Der neue Schützenkönig Torben Geßner nimmt sie gerne an.

Stuhr - Die Schützen und ihre Gäste waren vom Verlauf des Stuhrer Volksschützenfestes am Wochenende begeistert. Auf der Festwiese hatte sich der Aufbau ein wenig geändert, das Speisen- und Getränkeangebot war um einen Weinstand erweitert worden, das Wetter bereitete auch keine Probleme und die „Rainbows“ sorgten für stimmungsvolle Musik.

Besonders erfreulich aus der Sicht des Vorstandes waren die vielen Besucher aus befreundeten und benachbarten Vereinen. Höhepunkt des Festes war die Proklamation, die in diesem Jahr erstmals der neue Vorsitzende Andreas Dettmer übernahm. Er machte seine Sache gut, erzeugte vor der jeweiligen Übergabe der Königskette an die verschiedenen Majestäten auch für Spannung, blieb dabei aber im Zeitrahmen.

Bevor die alten Könige noch einen letzten Tanz aufs Parkett legen durften, gab es mehrere Ehrungen. Der Präsident des Bremer Schützenbunds, Horst Heitmann, zeichnete Klaus-Dieter Schneider für 40-jährige und Rolf Klocke für 50-jährige Mitgliedschaft im Schützenverein Stuhr aus. Außerdem überreichte er Thomas Göde das Ehrenkreuz des Deutschen Schützenbunds. Göde war 16 Jahre lang Vereinsvorsitzender und davor elf Jahre lang Vorstandsmitglied in anderen Funktionen gewesen.

Goldene Ehrennadel für Karin Giegling

Der Präsident des Schützenkreises Niedersachsen-Weyhe, Walter Huntemann, ehrte Sven Lüdeke und Jürgen Giegling für besondere Verdienste mit der silbernen Ehrennadel und Karin Giegling mit der goldenen Ehrennadel.

Unter den neuen Königen gibt es einige „Wiederholungstäter“. So wurde Helga Ullrich zum dritten Mal Senioren-Königin, und Heike Göde sicherte sich zum dritten Mal den Titel der Damenkönigin.

Fast wäre es zu einem gemeinsamen Königshaus gekommen, doch Thomas Göde wurde „nur“ Vize hinter dem neuen Vereinskönig Torben Geßner. Auch Gunda Meyerhof gehörte in der Vergangenheit schon häufiger zu den Würdenträgern, in diesem Jahr wurde sie Damen-Adjutantin.

Johann Lampe hatte vor Beginn der Zeremonie die im Vorjahr errungene Königskette der Senioren abgelegt. Ihn zierte danach nur noch die Kette des Kreis-Seniorenkönigs, aber jetzt hängt eine silberne Schnur darüber, denn er wurde Senioren-Adjutant. Bei den Jugendlichen sicherte sich Alina Schmidt-Fischer die Königskette vor ihrer Adjutantin Cathleen Schüttendiebel, und Dustin Schneider wurde Kinderkönig 2017. 

bt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Wiederverwertung: Aus Plastikflaschen werden Stiefelspanner

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Leipzig verliert auf Schalke - BVB siegt 3:0 in Wolfsburg

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Parkhausteile stürzen ab - Autos hängen in der Luft

Meistgelesene Artikel

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

18 THW-Helfer aus Syke und Bassum proben den Ernstfall

18 THW-Helfer aus Syke und Bassum proben den Ernstfall

Kommentare