B 439 für mehrere Stunden voll gesperrt

Tödlicher Unfall in Heiligenrode

+
Die Unfallstelle an der Kreuzung Neukruger Straße / Heiligenroder Straße.

Heiligenrode - Ein 72-jähriger Fahrer eines Dacia Dusters wurde am Freitagmittag tödlich verletzt, als er nach einem Zusammenstoß mit einem VW Bus auf der Heiligenroder Straße frontal gegen einen Baum prallte. Die Straße ist derzeit noch voll gesperrt.

Die 41-jährige Fahrerin des VW Busses wollte von der Neukruger Straße in die Heiligenroder Straße einbiegen. Sie hielt laut Polizeiangaben an der Einmündung an, wollte dann eine Lücke in dem Verkehrsstrom nutzen, um nach links auf die Heiligenroder Straße einzubiegen. dabei übersah sie den Wagen des 72-Jährigen. Die beiden Autos berührten sich seitlich, woraufhin der Fahrer des Dacias die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, in den Seitenraum geriet und schließlich frontal gegen eine Baum prallte.

Mehrere Ersthelfer zogen nach Mitteilung der Polizei den offensichtlich schwer verletzten Fahrer aus seinem Fahrzeug und begannen mit der Wiederbelebung. Als kurz darauf der Notarzt eintraf, konnte dieser nur noch den Tod des 72-Jährigen feststellen. Die 41-jährige Fahrerin erlitt einen Schock.

Fahrer stirbt nach Unfall in Heiligenrode 

Die Feuerwehr Heiligenrode war mit 25 Helfern ausgerückt, da zunächst eine eingeklemmte Person gemeldet worden war. Die Bundesstraße 439 wurde zur Unfallaufnahme und den späteren Ermittlungen der Polizei für mehrere Stunden voll gesperrt. Die Straßenmeisterei hatte eine örtliche Umleitung ausgeschildert. Den genauen Hergang und die Ursachen des Unfalles versuchen nun Polizei und externe Gutachter zu klären.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Flächenbrand-Seminar beim Feuerwehrhaus

Flächenbrand-Seminar beim Feuerwehrhaus

Prozess gegen "Cumhuriyet"-Journalisten hat begonnen

Prozess gegen "Cumhuriyet"-Journalisten hat begonnen

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Meistgelesene Artikel

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion