Tier-Chiropraktikerin Dr. Kerstin Qualmann eröffnet neue Praxis in Brinkum

„Unrund laufen rächt sich“

Tierärztin Dr. Kerstin Qualmann mit ihrem Rauhaardackel Gustav in der neuen Praxis für Tier-Physiotherapie in Brinkum.
+
Tierärztin Dr. Kerstin Qualmann mit ihrem Rauhaardackel Gustav in der neuen Praxis für Tier-Physiotherapie in Brinkum.

Brinkum – „Raus aus dem Schmerz, hin zu mehr Lebensqualität und Freude an der Bewegung“, so definiert Tierärztin Dr. Kerstin Qualmann das Ziel einer erfolgreichen Behandlung für Vierbeiner. Anfang Februar 2021 hat die 55-Jährige ihre neue Praxis für Tierphysiotherapie in Brinkum eröffnet. Zuvor hatte sie zwölf Jahre lang als Mitinhaberin einer tierärztlichen Gemeinschaftspraxis in Sudweyhe die Lieblinge von Herrchen oder Frauchen behandelt.

„Ich bin in erster Linie und mit Leib und Seele Tierärztin“, sagt Kerstin Qualmann überzeugend. Ihr Studium absolvierte die in Wilhelmshaven geborene Ärztin an der Tierärztlichen Hochschule Hannover. Sie ist ausgebildete und zertifizierte Tier-Physiotherapeutin sowie Tier-Chiropraktikerin, beides Bereiche, auf die sie sich jetzt konzentriert hat. Sogar eine Ausbildung in Sachen Laser-Akupunktur kann sie seit dem vorigen Jahr vorweisen. „Impfungen, Operationen, also klassische tierärztliche Leistungen, biete ich in meiner neuen Praxis nicht an“, unterstreicht sie die Spezialisierung. „Es war schon immer meine Leidenschaft, mich um den Bewegungsapparat von kleinen Vierbeinern zu kümmern“, erklärt sie. Überwiegend Hunde werden ihr gebracht.

„Die Physiotherapie bei Katzen ist nicht ganz so einfach. Diese Tiere sind eigenwilliger“, erzählt die Expertin von den Unterschieden.

Bei den Hunden sei es ganz ähnlich wie bei den Menschen: eine falsche Bewegung, man hat sich etwas eingeklemmt, und es zwickt irgendwo. Anders als beim Menschen sei es aber schwer erkennbar, ob ein Hund mit seinen vier Beinen humpelt oder nicht. „Unrund laufen rächt sich“, ist sich Kerstin Qualmann sicher. „Auch Verschleißerscheinungen an den Gelenken, Arthrosen, die sich im Alter bemerkbar machen, gibt es bei Tieren.“ Häufig kommen die Tierhalter mit ihrem humpelnden Vierbeiner, und es geht um Rückenschmerzen, Kreuzbandrisse oder Bandscheibenvorfälle. „Bei Problemen, die nicht operiert werden müssen, lassen sich die Schmerzen häufig durch konservative Maßnahmen wie vorsichtige Massagen, Krankengymnastik, Elektro- oder Lasertherapien lindern“, erzählt sie. „Als Tierärztin darf ich ja die Diagnosen stellen und die Untersuchungen vornehmen.“ Selbst Reha-Maßnahmen nach Operationen, die dem Muskelaufbau und der Wiederherstellung der Beweglichkeit dienen, gehören zum Leistungsprogramm der Praxis. Optimale Therapie- und Trainingskonzepte sollen letztlich die Lebensqualität von Vierbeinern verbessern.

Blockierte Wirbel und schmerzende Gelenke werden im Rahmen der Chiropraktik durch ganz sensible Berührungen behandelt. „Das hat mit Einrenken nichts zu tun“, sagt die Tierärztin. „Chiropraktiker justieren Wirbel und Gelenke durch sanfte und spezifische Impulse und harmonisieren so das Zusammenspiel von Nerven, Muskeln und Gelenken.“

Für den Muskelaufbau der Vierbeiner verfügt die Praxis über ein badewannengroßes Unterwasser-Laufband, dessen Höhe sich nach der Größe des Hundes einstellen lässt. „Das Band ist auch für die Hunde-Senioren geeignet, damit sie ihre Muskelkraft erhalten können.“ Durch den Wasserauftrieb werden die Gelenke entlastet. „Der Druck des Wassers hat einen schönen Einfluss auf den Körper. Die meisten Hunde leben richtig auf, nachdem sie auf dem Unterwasser-Laufband waren“, berichtet die Fachfrau.

„Man kann natürlich nicht alles heilen“, räumt Kerstin Qualmann ein. „Aber man kann Schmerzen lindern. Hunde sind Lauftiere, wollen Schnüffeln und ihr Leben genießen. Und das geht natürlich viel besser, wenn sie keine Schmerzen haben und sich frei bewegen können.“

Von Rainer Jysch

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Bindung zu Ihrem Hund stärken – Jetzt kostenlos an einem Online-Kurs teilnehmen

Bindung zu Ihrem Hund stärken – Jetzt kostenlos an einem Online-Kurs teilnehmen

Meistgelesene Artikel

Keine kostenlosen Tests im Twistringer Zentrum

Keine kostenlosen Tests im Twistringer Zentrum

Keine kostenlosen Tests im Twistringer Zentrum
Mitarbeiter des Syker Finanzamtes gesteht: Millionen verzockt

Mitarbeiter des Syker Finanzamtes gesteht: Millionen verzockt

Mitarbeiter des Syker Finanzamtes gesteht: Millionen verzockt
Landkreis Diepholz zieht keine Notbremse

Landkreis Diepholz zieht keine Notbremse

Landkreis Diepholz zieht keine Notbremse

Kommentare