62 Teilnehmer radeln die „Tour de Stuhr“

62 Teilnehmer radeln die „Tour de Stuhr“

+
62 Teilnehmer radeln die „Tour de Stuhr“

Stuhr - Feodor Wiese vom Behindertenbeirat (vorne r.) setzt sich auf der ersten Etappe der „Tour de Stuhr“ an die Spitze des Teilnehmerfeldes.

62 Radler waren gestern der Einladung des Ortsverbands Stuhr des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga) gefolgt, mit dem Drahtesel und in netter Gesellschaft einen schönen Nachmittag zu verbringen. Nachdem der Erste Gemeinderat Ulrich Richter das Feld am Rathaus auf die Strecke geschickt hatte, ging es Richtung Varrel, wo mit der Besichtigung der Mühle Unger der Höhepunkt des Ausflugs auf dem Programm stand. Im weiteren Verlauf machten die Radler eine Kaffeepause, bevor sie abschließend zum gemeinsamen Abendessen in den „Meyerhof“ einkehrten. Der Spendenbeitrag von 15 Euro pro Person kommt der Begegnungsstätte „Unser Haus“ der Behindertenwohnheimat Stuhr zugute.

ah/Foto: Ehlers

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Bestatter/in?

Wie werde ich Bestatter/in?

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Meistgelesene Artikel

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Kommentare