Spagat mit neuen Angeboten

Stuhrer VHS-Leiterin setzt auf Kooperationen

+
110 Stuhrer Angebote befinden sich in dem neuen Programm der Volkshochschule.

Stuhr - Von Andreas Hapke. Mit neuen Angeboten im Programm der Volkshochschule (VHS) sei das so eine Sache, findet die Stuhrer Außenstellenleiterin Brigitte Witte. „Einerseits möchte man neue Trends berücksichtigen, andererseits kommt der Kurs vielleicht gar nicht zustande“, sagt sie. Trotzdem ist sie ihrem persönlichen Anspruch, in dem Katalog für das Frühjahrs- und Sommersemester zehn Prozent an neuen Veranstaltungen unterzubringen, gerecht geworden. „Auch wenn das immer schwieriger wird.“

Im Jahr der Europawahl stehen gesellschaftspolitische Themen im Mittelpunkt. „Das muss sich im Heft widerspiegeln“, sagt Brigitte Witte und nennt die Schreibwerkstatt „Utopie Europa“, die in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten Nicole Feldmann-Paske über die Bühne geht, als Beispiel. Interessierte können dort ihre Ideen für politische Texte, etwa Kurzgeschichten, umsetzen. Der Fachtag Prävention, an dem die VHS auch beteiligt ist, steht in diesem Jahr unter der Überschrift „Rechtsextremismus - Gemeinsam gegen Rechts“. Als Fachreferenten nehmen Mitarbeiter des niedersächsischen Verfassungsschutzes teil. „Ein wichtiges Angebot“, sagt Brigitte Witte - ebenso wie der Arbeitskreis Prävention, der nach dem Ausscheiden von Hans Schüler als Leiter des Teams Jugend von dessen Nachfolger Thorsten Meyer fortgeführt wird.

In ihrem Bestreben, immer wieder mal neue Lernorte zu etablieren, ist die VHS-Leiterin in Heiligenrode fündig geworden. In der dortigen Künstlerstätte stellt die Gartenarchitektin Katja Purnhagen Lösungen für die Gestaltung von Beeten vor. „Blühende Beete im Wandel der Jahreszeiten“ lautet der Titel ihrer Ausführungen. Mit „Pflegeleichte Gartengestaltung“ in der Seckenhauser VHS-Bildungsstätte sowie „Gemüse im Hochbeet“ im Lesecafé der Brinkumer Bibliothek befinden sich zwei weitere Kurse im Programm, die sich bei der frühjährlichen Gartenarbeit als hilfreich erweisen könnten.

Zu den Neuheiten zählt auch das Kreativitätstraining mit Uwe Ellmers. Bei ihm beschäftigen sich die Teilnehmer mit der Frage, wie man die Grenzen des Denkens sprengt. Ellmers übernimmt in diesem Semester auch die Fotokurse von Kreiszeitungs-Mitarbeiterin Jantje Ehlers, die im Herbst wieder einsteigt. Erstmals überhaupt unter Leitung von Brigitte Witte befindet sich autogenes Training im Programm, ebenso die „satellitengestützte Navigation im Outdoorbereich“. „Relativ neu“ sei „Einführung in das Arbeiten mit dem 3D-Drucker“.

Wie sehr die Stuhrer Seiten in dem VHS-Heft von Kooperationen leben, zeigt die Reihe Werkstatt Erziehung mit insgesamt vier Veranstaltungen, bei denen Brigitte Witte gemeinsame Sache mit den Ambulanten Kinder- und Jugendhilfen macht. Bei „Taffe Mädels - erkenne, wozu du fähig bist“ handelt es sich um eine weitere Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten. Darüber hinaus klinkt sich die VHS mit drei Veranstaltungen beim Ferienspaß der Gemeinde ein: „Kreativer Sommer- und Ferienspaß“, „Spaß mit Farben und Naturmaterialien“ sowie „Englisch sprechen und backen“ heißen die Angebote.

Aufgrund seiner Fülle bezeichnet Brigitte Witte den Sprachbereich als den schönsten, während die Seite „Kochen, Essen und Ernährungsfragen“ mit zwei Angeboten recht traurig daherkomme.

Insgesamt hat die VHS-Leiterin 110 Veranstaltungen auf die Beine gestellt. 2000 der insgesamt 20.000 Kataloge liegen jetzt in Stuhrer Banken, Sparkassen, Apotheken und Supermärkten aus.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Explosion in Wohnhaus: Kripo will Ursache klären

Explosion in Wohnhaus: Kripo will Ursache klären

Pechvogel Maas: Dritte Flugzeugpanne in drei Monaten

Pechvogel Maas: Dritte Flugzeugpanne in drei Monaten

Selenskyj löst ukrainisches Parlament auf

Selenskyj löst ukrainisches Parlament auf

Projektstart „Eissel –blühende Insel im Grünen“

Projektstart „Eissel –blühende Insel im Grünen“

Meistgelesene Artikel

Weyhes Bürger erkunden Ortsteil der Zukunft

Weyhes Bürger erkunden Ortsteil der Zukunft

Beladener Lkw landet im Graben – Fahrer hat mehr als zwei Promille

Beladener Lkw landet im Graben – Fahrer hat mehr als zwei Promille

Gedenkstein für die 46 Opfer des Flugzeugabsturzes in Stuhr

Gedenkstein für die 46 Opfer des Flugzeugabsturzes in Stuhr

Rudelsingen in der Alten Ziegelei: „Das war absolut geil“

Rudelsingen in der Alten Ziegelei: „Das war absolut geil“

Kommentare