31-Jähriger wird leicht verletzt

Streit unter Kindern endet in Schlägerei unter Erwachsenen

Stuhr - Zuerst stritten sich lediglich zwei Kinder, dann flogen die Fäuste zwischen den Erziehungsberechtigten. Bei der Schlägerei am Samstagabend an Luxemburger Weg in Stuhr ist mindestens ein 31 Jahre alter Mann aus Bremen verletzt worden.

Das berichtet die Polizei am Sonntagmittag. Gegen 18 Uhr kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Kindern. Daraufhin griffen die Erwachsenen in den Streit ein. Daraus entwickelte sich eine Schlägerei zwischen drei Personen.

Der Bremer blieb leicht verletzt zurück, die anderen beiden Beteiligten flüchteten vor Eintreffen der Polizei und müssen noch ermittelt werden.

jdw

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

Meistgelesene Artikel

Lkw kippt um: B69 gesperrt

Lkw kippt um: B69 gesperrt

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Kommentare