Gemeinde bessert Straßen aus

Splitt kann den Lack beschädigen

Mitarbeiter des Bauhofs bessern die Gemeindestraßen aus und beseitigen die Winterschäden. - Foto: Schritt

Stuhr - Von Sigi Schritt. In etwa sechs Wochen werden die Mitarbeiter des Bauhofs insgesamt rund 100 Kilometer Gemeindestraßen ausgebessert haben. Das sagt auf Anfrage der Leiter Hauke Peters. Gestern waren die Straßenbauer beispielsweise am Brunnenweg unterwegs und sprühten Bitumenemulsion auf die Fahrbahn. Daruf steuten sie Splitt.

„Risse werden versiegelt, Winterschäden beseitigt und Unebenheiten in der Fahrbahn ausgeglichen“, begründet Peters. Außerdem wird die Griffigkeit deutlich erhöht. Bevor die Bauhof-Kehrmaschine den überschüssigen Split räumt, muss er durchhärten. Deshalb bittet Peters die Autofahrer, sich strickt an die Geschwindigkeitsbeschränkungen zu halten und auch nicht zu überholen. Denn die losen Mini-Steine bilden nicht nur eine Rutschgefahr, sondern könnten Lackschäden verursachen, wenn die Reifen das Material hochwirbeln.

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Landarztpraxis droht die Insolvenz

Landarztpraxis droht die Insolvenz

Video: Wolf nahe einer Pferde-Koppel

Video: Wolf nahe einer Pferde-Koppel

Sportpark-Feuer: Jugendstrafen mit Bewährung 

Sportpark-Feuer: Jugendstrafen mit Bewährung 

Kommentare