„Bleibe engagiert“

Bürgermeister Thomsen kandidiert 2020 nicht erneut

Niels Thomsen

Stuhr - Bürgermeister Niels Thomsen wird nicht erneut kandidieren. „Am 13. Februar 2020 endet meine Wahlzeit als Bürgermeister der Gemeinde Stuhr. Für das Amt werde ich nicht erneut kandidieren“, gab er am Donnerstag bekannt.

Er gebe seine Entscheidung zum jetzigen Zeitpunkt bekannt, damit die Fraktionen beziehungsweise die Parteien und andere Interessierte sich mit ausreichender Zeit auf die Neuwahl vorbereiten könnten.

Thomsen hat sechseinhalb Jahre als erster Gemeinderat und dann acht Jahre als Bürgermeister die Verantwortung für die Gemeinde Stuhr übernommen. „Ich arbeite sehr gern in meinem Beruf und werde in den kommenden 18 Monaten ein engagierter Bürgermeister bleiben“, versichert er.

Einen Termin für die Neuwahl will der Rat der Gemeinde Stuhr in seiner nächsten Sitzung bekanntgeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

La Strada in Rotenburg - der Sonntag

La Strada in Rotenburg - der Sonntag

jbs-Maisfeldfete - der Oldieabend

jbs-Maisfeldfete - der Oldieabend

28. Jugend-Kart-Slalom in Martfeld 

28. Jugend-Kart-Slalom in Martfeld 

jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 2

jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 2

Meistgelesene Artikel

Nächtlicher Einbruch in Seniorenheim - Täter gestellt 

Nächtlicher Einbruch in Seniorenheim - Täter gestellt 

20-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer flüchtet

20-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer flüchtet

AMC feiert Sonntag 60-jähriges Bestehen

AMC feiert Sonntag 60-jähriges Bestehen

Erstmals Kinderanimation zum Start des Brokser Markts

Erstmals Kinderanimation zum Start des Brokser Markts

Kommentare