„Bleibe engagiert“

Bürgermeister Thomsen kandidiert 2020 nicht erneut

Niels Thomsen

Stuhr - Bürgermeister Niels Thomsen wird nicht erneut kandidieren. „Am 13. Februar 2020 endet meine Wahlzeit als Bürgermeister der Gemeinde Stuhr. Für das Amt werde ich nicht erneut kandidieren“, gab er am Donnerstag bekannt.

Er gebe seine Entscheidung zum jetzigen Zeitpunkt bekannt, damit die Fraktionen beziehungsweise die Parteien und andere Interessierte sich mit ausreichender Zeit auf die Neuwahl vorbereiten könnten.

Thomsen hat sechseinhalb Jahre als erster Gemeinderat und dann acht Jahre als Bürgermeister die Verantwortung für die Gemeinde Stuhr übernommen. „Ich arbeite sehr gern in meinem Beruf und werde in den kommenden 18 Monaten ein engagierter Bürgermeister bleiben“, versichert er.

Einen Termin für die Neuwahl will der Rat der Gemeinde Stuhr in seiner nächsten Sitzung bekanntgeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Merkel und Macron beschwören Einheit Europas

Merkel und Macron beschwören Einheit Europas

Auf Expeditionskreuzfahrt in der Südsee

Auf Expeditionskreuzfahrt in der Südsee

Der Opel Calibra feiert seinen 30. Geburtstag

Der Opel Calibra feiert seinen 30. Geburtstag

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Hannover 96 im Vergleich

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Hannover 96 im Vergleich

Meistgelesene Artikel

Riskantes Überholmanöver: Fünf Verletzte nach Frontalcrash in Stuhr

Riskantes Überholmanöver: Fünf Verletzte nach Frontalcrash in Stuhr

Drei Diebe auf frischer Tat in Diepholz ertappt

Drei Diebe auf frischer Tat in Diepholz ertappt

Deutsch-französische Kompromisse - beim Essen und im Urlaub

Deutsch-französische Kompromisse - beim Essen und im Urlaub

Stuhrer Firma möchte Verkauf von Türen an Baumpflanzungen knüpfen

Stuhrer Firma möchte Verkauf von Türen an Baumpflanzungen knüpfen

Kommentare