Auf dem Heimweg von der Schule von Auto erfasst

Achtjährige bei Unfall schwer verletzt

Stuhr - Ein achtjähriges Mädchen ist am Montag bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Zum Sportplatz in Stuhr schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war das Mädchen mit dem Fahrrad auf dem Weg von der Schule nach Hause, als sie beim Wechsel der Straßenseite von einem Auto erfasst wurde. Offensichtlich wollte die Achtjährige auf den Gehweg fahren. Sie übersah dabei den entgegenkommenden Wagen eines 76 Jährigen.

Durch den Zusammenprall wurde das Mädchen schwer verletzt. Der Autofahrer erkundigte sich kurz und verließ dann zunächst die Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Zeugen verständigten den Rettungswagen und die Polizei. Der 76-Jährige kam nach kurzer Zeit zur Unfallstelle zurück, gegen ihn wird nun wegen Unfallflucht ermittelt.

Mehr zum Thema:

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Meistgelesene Artikel

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Appletree: Zeltplatz wird mit Zaun gesichert

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an

Unfallszenario mutet auf den ersten Blick etwas rätselhaft an

Kommentare