Verzögerung durch „sehr präzise Planung“

Später Baustart für Erweiterung der KGS Moordeich

+

Moordeich - Lang, lang ist’s her, dass die Politiker den Beschluss zur Erweiterung der Lise-Meitner-Schule in Moordeich gefasst hatten: Die Entscheidung im Rat der Gemeinde Stuhr fiel bereits im November 2014, das Geld stand im Etat 2015 bereit.

Woran es lag, dass die Bauarbeiten erst gegen Ende März dieses Jahres begonnen haben, erklärt Detlev Gellert, Fachbereichsleiter Bildung, Kultur und Freizeit, mit der Notwendigkeit einer „sehr präzisen Planung“.

Bei der Art der Erweiterung – drei allgemeine Unterrichtsräume als Aufbau auf die Umkleideräume der Turnhalle am Neuen Weg – handele es sich um eine aufwendige Konstruktion. Die erste Planung habe nicht alle Eventualitäten beinhaltet. „Wir haben das mehrfach durchgerechnet, um keine Überraschungen zu erleben und Kostensicherheit zu haben“, sagt Gellert. Darüber hinaus hätten zwischen Beschluss und Baustart zwei Winterperioden gelegen.

Laut Gellert bleibt das Projekt im vorgesehenen Kostenrahmen von 642.800 Euro. Die zusätzlichen Räume sind über einen Gang mit dem Hauptgebäude verbunden und wegen des vorhandenen Aufzugs barrierefrei zu erreichen. Nach den Herbstferien, so die Planung des Büros Haslob, Kruse und Partner, soll der Trakt bezugsfertig sein. „Die Stahlbauarbeiten befinden sich in den Startlöchern“, sagt Architekt Thomas Bode. 

ah

Mehr zum Thema:

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Kommentare