Ab sofort mit allen Kindern zum Picknick auf Gut Varrel

+

Stuhr - Über einen neuen Krippenbus freut sich die Kindertagesstätte am Varreler Feld. Dafür hatten die Delmenhorster Firma Medwed, die Varreler SK Apotheke und das A1-Hotel zusammen 1200 Euro gespendet.

Die restlichen 400 Euro steuerte die Einrichtung aus ihrem Budget hinzu. „Der Bus ist toll und erleichtert unsere Arbeit wahnsinnig“, sagt Leiterin Sandra Meinen. „Wir haben auch Kinder, die noch gar nicht laufen können. Die durften bislang nur zuhören, wenn die anderen von Schafen und Picknick auf Gut Varrel erzählt haben.“ Schade sei das gewesen. „Jetzt können wir alle mitnehmen.“ Unser Bild zeigt (v.l.) Jürgen Knapp (SK Apotheke), Frank Murken (Medwed) , Elternvertreter Alexander Mensch und Sandra Meinen. Es fehlt Christian Schlemm vom A1-Hotel. 

ah

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zeig mir, wie du wohnst und ich sage dir, wer du bist

Zeig mir, wie du wohnst und ich sage dir, wer du bist

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Stock-Car-Rennen in Martfeld

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Meistgelesene Artikel

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Ballon-Fahrer-Festival: Fantastische Aussichten nicht nur in der Luft

Ballon-Fahrer-Festival: Fantastische Aussichten nicht nur in der Luft

55. Dümmerbrand in Hüde: Feuerwerk mit besonderem Charme

55. Dümmerbrand in Hüde: Feuerwerk mit besonderem Charme

Viel Wein – und sehr viel Regen

Viel Wein – und sehr viel Regen

Kommentare