Shanty-Chor gibt zwei Konzerte

Maritimes zur Weihnachtszeit in der Scheune

+
Der Shanty-Chor tritt in Varrel auf.

Varrel - Unter dem Motto „Lieder von der Waterkant und Weihnachtliches“ steht das erste Adventswochenende, wenn der Shanty-Chor Brinkum zu seinen Maritim-Konzerten in die Varreler Gutsscheune einlädt. Die Sänger treten am Sonnabend, 28. November, um 19 Uhr auf die Bühne, Einlass ist bereits ab 17.30 Uhr. Tags darauf beginnt das Konzert um 16 Uhr, Einlass ist ab 14.30 Uhr.

Plattsnacker und

Handörgler

Chorleiter Horst Harry Bäume hat das Programm zusammengestellt. Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister widmen sich die Männer zunächst dem maritimen Teil. Geplant sind unter anderem Lieder wie „Das ist die Liebe der Matrosen“, „Alo ahe“ und „Die Windjammer kommen“. Auch der „Plattsnacker“ Dieter Klinker kommt zu Wort.

In der Pause können sich hungrige und durstige Gäste mit belegten Brötchen und Würstchen sowie Getränke versorgen. Am Sonntagnachmittag gibt es Kaffee und Kuchen.

Danach eröffnet das „Harmonika-Orchester Brinkum der Bremer Handörgler“ unter Leitung von Renate Koch den zweiten Teil des Programms. Der Shanty-Chor Brinkum beginnt danach seinen weihnachtlichen Teil mit Liedern wie „Weihnachten im Hafen“ und „Ave Maria der Meere“. Auch die Stimmbildnerin des Chores, Bettina Schmidt, wird als Solistin zu hören sein.

Die Bordkappelle besteht aus Renate Koch (Akkordeon), Christiane Menzel (Akkordeon), Carlo Papen (Bass), Heinz Meyer (Gitarre), Karl-Heinz Heinken (Bongos) und Otto Kelka (Mundharmonika und Maracas). Durch das Programm führt Rolf Becker, Vorsitzender des Chors.

Eintrittskarten zum Preis von zehn Euro sind ab heute in der Brinkumer und Syker Geschäftsstelle der Kreiszeitung, bei der Bäckerei Badberg in Heiligenrode, im Bürgerbüro, der Sparkasse Brinkum, der Volksbank Stuhr und Varrel, bei Optiker Hundt in Huchting gegenüber dem Roland-Center, bei den Chormitgliedern sowie an der Abendkasse erhältlich. Die Plätze sind nicht nummeriert, deshalb raten die Organisatoren den Besuchern, rechtzeitig zu erscheinen.

sb

Mehr zum Thema:

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Kommentare