Rockiges Konzert

Die Newcomerband „Crooked Voyage“ (Bild) war zu Gast im Spielraumtheater und überzeugte mit rockigen Songs. - Foto: Husmann

Seckenhausen - Die Bands „Whyy“ aus Hannover und „Crooked Voyage“ aus Bremen haben jetzt das Spielraumtheater an der Hauptstraße gerockt.

Nach zweijähriger Pause stand nun wieder ein Konzert auf dem Programm. Die Hannoveraner Jungs um Frontmann Matze spielten eingängigen Rock mit englischen Texten. Die Bremer Newcomerband „Crooked Voyage“ hat sich 2015 gegründet und überzeugte das Publikum mit eigenen, englischen Songs aus dem Bereich Rock und Independent. - sb

Mehr zum Thema:

Trumps Mauer wird auch Tiere voneinander trennen

Trumps Mauer wird auch Tiere voneinander trennen

Lautstarker Protest gegen Trump am "Not My President's Day"

Lautstarker Protest gegen Trump am "Not My President's Day"

Flugzeug stürzt auf Einkaufszentrum: Fünf Menschen sterben

Flugzeug stürzt auf Einkaufszentrum: Fünf Menschen sterben

Kulinarische Tour im Londoner East End

Kulinarische Tour im Londoner East End

Meistgelesene Artikel

Jagd auf Punkte, Judokas und Chorgesang

Jagd auf Punkte, Judokas und Chorgesang

Spielmannszugtreffen in Kirchdorf: „Lasst uns Musik machen“

Spielmannszugtreffen in Kirchdorf: „Lasst uns Musik machen“

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Lauter Knall schreckt Bewohner auf

Lauter Knall schreckt Bewohner auf

Kommentare