100.000 Euro Schaden

Schwerer Unfall auf der A1: Acht Verletzte und mehr als 15 Kilometer Stau

+
Sieben Menschen wurden verletzt.

Brinkum - Ein 56-jähriger Mann wurde am Freitag bei einem Unfall auf der A1 zwischen Brinkum und Groß Mackenstedt in Richtung Osnabrück schwer verletzt, sieben Menschen wurden leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich innerhalb der verengten Verkehrsführung einer Großbaustelle.

Gegen 19.20 Uhr fuhr ein 20-jähriger Sattelzugfahrer auf den Kleintransporter eines 56-Jährigen auf. Dieser wurde auf einen weiteren Sattelzug geschoben, der noch zwei weitere Kleintransporter in die Mittelleitplanke drückte. Die provisorische Mittelleitplanke wurde in die Gegenrichtung gedrückt und zwei weitere in Richtung Hamburg fahrende Autos kollidierten mit der Leitplanke.

Der 56-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Sieben weitere Menschen wurden leicht verletzt. Zur Rettung und Versorgung der Verletzten waren zwei Notärzte, vier Rettungswagen sowie die freiwilligen Feuerwehren aus Brinkum und Groß Mackenstedt im Einsatz. Die Höhe des Schadens wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt, teilt die Polizei mit.

Die A1 musste in beiden Richtungen für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Es kam zu erheblicher Staubildung von mehr als 15 Kilometern in beiden Richtungen. Auf auf sämtlichen Nebenstrecken und im Stadtgebiet Bremen kam es zu Staus. Helfer des Deutschen Roten Kreuzes übernahmen die Versorgung und Betreuung der im Stau feststeckenden Verkehrsteilnehmer.

Gegen 1.30 Uhr konnte die Autobahn in beiden Richtungen wieder freigegeben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Der Audi Q3 ist ein Abenteurer auf Alltagskurs

Der Audi Q3 ist ein Abenteurer auf Alltagskurs

Was steckt hinter der rätselhaften Krankheit Fibromyalgie?

Was steckt hinter der rätselhaften Krankheit Fibromyalgie?

Nach Remis gegen Frankreich: DHB-Team zwischen Frust und Lob

Nach Remis gegen Frankreich: DHB-Team zwischen Frust und Lob

Fiasko für May: Parlament schmettert Brexit-Abkommen ab

Fiasko für May: Parlament schmettert Brexit-Abkommen ab

Meistgelesene Artikel

Scholener Schützen wählen und ehren ihre Vereinsmeister

Scholener Schützen wählen und ehren ihre Vereinsmeister

Kreislandwirt Wilken Hartje: Branche im Wechselbad der Witterung

Kreislandwirt Wilken Hartje: Branche im Wechselbad der Witterung

Ehrungen und Beförderungen verdienter Mitglieder der Ortsfeuerwehr Siedenburg

Ehrungen und Beförderungen verdienter Mitglieder der Ortsfeuerwehr Siedenburg

Zuschlag für Kreiskönigstreffen: Lembrucher Schützen sind im Jahr 2020 Ausrichter

Zuschlag für Kreiskönigstreffen: Lembrucher Schützen sind im Jahr 2020 Ausrichter

Kommentare