Betrunkene Autofahrerin

In Schlangenlinien vor einem Streifenwagen

Stuhr - Eine 32-Jährige wurde Freitagnacht auf der A1 kontrolliert. Die hinter ihr fahrende Polizei erkannte an der Fahrweise Anzeichen für Trunkenheit.

Gegen 1.03 Uhr befuhr die Autofahrerin den Baustellenbereich des Dreicks Stuhr mit Schlangenlinien, erklärte die Polizei am Freitag.

Die Beamten befanden sich unmittelbar hinter der Frau. Sie stoppten die 32-Jährige und ließen sie einen Alkoholtest durchführen. Dieser ergab einen Wert von 2,36 Promille.

Ihren Führerschein musste die Frau abgeben. Sie durfte ihre Fahrt nicht fortsetzen und muss sich nun einem Strafverfahren stellen.

ml

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

„Sperrung könnte auch länger dauern“

„Sperrung könnte auch länger dauern“

Historische Fechtkunst beim Diepholzer Grafensonntag

Historische Fechtkunst beim Diepholzer Grafensonntag

Bauchredner Peter Moreno zu Gast in Ristedt

Bauchredner Peter Moreno zu Gast in Ristedt

14 Mädchen lernen Wen Do in Leeste

14 Mädchen lernen Wen Do in Leeste

Kommentare