Aznif Ohanyan eröffnet Geschäft

Reinigung und Heißmangel an der Jupiterstraße

+
Aznif Ohanyan hat ihre Reinigung an der Jupiterstraße eröffnet.

Brinkum - Eine Marktlücke schließt Aznif Ohanyan mit der Neueröffnung ihrer Reinigung und Heißmangel an der Jupiterstraße gleich neben dem Eiscafé in den ehemaligen Räumen der Kreiszeitung.

„Nach der Erziehung der Kinder, war mir nur Haushalt zu wenig“, berichtet Ohanyan, und der Wunsch, sich mit einer Reinigung selbstständig zu machen war geboren. Sie wagte den Schritt, ließ moderne Maschinen sowie Geräte installieren und bietet nun den Kunden alles rund um saubere Textilien an.

Beim Reinigen gibt es keine Grenzen. „Ich mache alles. Ob Waschen, Bügeln oder Reinigen – wichtig ist, dass am Ende die Kunden ihre Teile schrankfertig und top gepflegt in Empfang nehmen können“, sagt die Fachfrau. Ihr Motto lautet: Heute gebracht und morgen geholt. Das Ziel sei allerdings, dass Kunden die Teile morgens bringen und am Nachmittag abholen können.

ro

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Meistgelesene Artikel

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Beim Stockcar-Rennen legen Teilnehmer sich gegenseitig aufs Dach

Beim Stockcar-Rennen legen Teilnehmer sich gegenseitig aufs Dach

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

A wie Anlieferung fürs Reload

A wie Anlieferung fürs Reload

Kommentare