Nach Rauchwolke über Ikea-Parkhaus

Brandmelder bei Ikea löst aus: Feuerwehr rückt erneut aus

+
Die Feuerwehr rückte am Donnerstag zu Ikea nach Brinkum-Nord aus. Ein Feuer konnten sie nicht feststellen.

Nachdem eine schwarze Rauchwolke über Brinkum-Nord für Aufsehen und einen Feuerwehr-Einsatz gesorgt hat, ist die Feuerwehr erneut zu Ikea gefahren. Es ist der zweite Einsatz innerhalb von zwei Tagen.

Brinkum - Die Ortsfeuerwehr Brinkum ist am frühen Donnerstagmorgen erneut zum Ikea-Möbelhaus nach Brinkum-Nord ausgerückt. Um kurz vor 5 Uhr löste die automatische Brandmeldeanlage aus. Vier Fahrzeuge fuhren daraufhin zur Henleinstraße.

Nach einer kurzen Erkundung gaben die Einsatzkräfte Entwarnung. Ein Feuer war nicht zu sehen, die Ursache für die Auslösung ist unbekannt. Nach nur 30 Minuten rückten die Feuerwehrleute wieder ab.

Erstmeldung, 16. Juli: Rauchwolke über Ikea-Parkhaus

Die Ortsfeuerwehr Brinkum wurde am Dienstagmorgen zu dem an der Henleinstraße gelegenen Betrieb gerufen. Anrufer hatten eine unklare schwarze Rauchentwicklung auf dem oberen Parkdeck des Unternehmens gemeldet, heißt es in einer Meldung der Feuerwehr.

Bereits auf Anfahrt der Einsatzkräfte meldete die Leitstelle, dass die Entstehung der Rauchwolke vermutlich mit dem Test eines Dieselaggregates für die Sprinkleranlage zusammen hängen könnte. Dies hatte eine erste Rückmeldung von dem betroffenen Unternehmen ergeben. 

Die eingetroffenen Einsatzkräfte konnten diese Vermutung dann bestätigen, ein Feuer wurde nicht festgestellt. Die Feuerwehr rückte ohne Eingreifen wieder ab. Auch der mit alarmierte Rettungsdienst konnte wieder einrücken.

kom/jdw

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Heimpleite gegen Basaksehir: Gladbach ausgeschieden

Heimpleite gegen Basaksehir: Gladbach ausgeschieden

Großer Gegner droht: VfL Wolfsburg verpasst Gruppensieg

Großer Gegner droht: VfL Wolfsburg verpasst Gruppensieg

US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2

US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2

Trotz Heimpleite: Frankfurt zieht in K.o.-Runde ein

Trotz Heimpleite: Frankfurt zieht in K.o.-Runde ein

Meistgelesene Artikel

Wagenfelder Motive auf Einkaufsbeuteln

Wagenfelder Motive auf Einkaufsbeuteln

„Kapitel 17“ einer Erfolgsstory

„Kapitel 17“ einer Erfolgsstory

Erste Bilderausstellung im Amtsgericht

Erste Bilderausstellung im Amtsgericht

Die ersten Glasfasern liegen in der Erde

Die ersten Glasfasern liegen in der Erde

Kommentare