Polizei ermittelt wegen Unfallflucht

Fahrer weicht aus und landet im Graben

+
Der auf der Obernheider Straße verunglückte Laster.

Moordeich - Weil er einem landwirtschaftlichen Fahrzeug ausweichen wollte, ist ein 46-Jähriger gestern gegen 10.30 Uhr mit seinem Lastwagen auf der Obernheider Straße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet. Der Mann, der in Richtung Bundesstraße 322 unterwegs war, blieb unverletzt. Der Laster des Verunglückten aus Barßel (Raum Cloppenburg) musste geborgen werden.

Die Polizei ermittelt nach eigenen Angaben wegen Fahrerflucht gegen den Führer des landwirtschaftlichen Fahrzeugs. „Ob er gesehen hat oder nicht, dass sich hinter ihm ein Unfall ereignet hat, weiß man nicht. Er ist aber auf jeden Fall ein Beteiligter“, sagte ein Sprecher des Weyher Kommissariats auf Nachfrage.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Ruf 0421/80660 mit ihr in Verbindung zu setzen.

ah

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israel beschränkt erneut Zugang für Muslime zum Tempelberg

Israel beschränkt erneut Zugang für Muslime zum Tempelberg

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Meistgelesene Artikel

Dauertennis: Live-Stream vom Weltrekordversuch 

Dauertennis: Live-Stream vom Weltrekordversuch 

Hochwasser: 130 Feuerwehrkräfte im Pumpeinsatz

Hochwasser: 130 Feuerwehrkräfte im Pumpeinsatz

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Paddeln und Genießen auf der Lohne

Paddeln und Genießen auf der Lohne

Kommentare