Paddel geht an Jugendfeuerwehr Brinkum/Stuhr

Brinkum/Stuhr - Die Jugendfeuerwehr Brinkum/Stuhr hat die Jugend-Retter-Regatta am Silbersee gewonnen, die als Vorbereitung auf das Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Borstel gilt.

Dahinter landeten in dieser Reihenfolge die Teams Groß Mackenstedt/Heiligenrode, Brinkum/Stuhr 2, Groß Mackenstedt/Heiligenrode 3, Fahrenhorst/Seckenhausen 2, 6. Fahrenhorst/Seckenhausen, Brinkum/Stuhr 3 und Groß Mackenstedt/Heiligenrode 2.

Die Gruppen mussten mit dem Boot einen Kurs abfahren und dabei verschiedene Aufgaben bewältigen, etwa Bälle werfen, einen Mastwurf anlegen und das Boot einparken. Als Trophäe gab es ein Wanderpaddel. Die DLRG war ebenfalls vor Ort. - Foto: Feuerwehr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

„Sternenfahrten“: „Lissy“ erfüllt bald Wünsche von Sterbenskranken

„Sternenfahrten“: „Lissy“ erfüllt bald Wünsche von Sterbenskranken

„Churchville“ geht weiter

„Churchville“ geht weiter

Fechtkunst am Schloss

Fechtkunst am Schloss

Eingangsstufe in Aschen offen für alle Diepholzer Grundschüler

Eingangsstufe in Aschen offen für alle Diepholzer Grundschüler

Kommentare