Oldtimer-Schau in Brinkum

1 von 42
Zu der von der Brinkumer-Interessen-Gemeinschaft (BIG) organisierten Traditionsveranstaltung waren mehr als 200 Fahrzeuge gemeldet worden.
2 von 42
Zu der von der Brinkumer-Interessen-Gemeinschaft (BIG) organisierten Traditionsveranstaltung waren mehr als 200 Fahrzeuge gemeldet worden.
3 von 42
Zu der von der Brinkumer-Interessen-Gemeinschaft (BIG) organisierten Traditionsveranstaltung waren mehr als 200 Fahrzeuge gemeldet worden.
4 von 42
Zu der von der Brinkumer-Interessen-Gemeinschaft (BIG) organisierten Traditionsveranstaltung waren mehr als 200 Fahrzeuge gemeldet worden.
5 von 42
Zu der von der Brinkumer-Interessen-Gemeinschaft (BIG) organisierten Traditionsveranstaltung waren mehr als 200 Fahrzeuge gemeldet worden.
6 von 42
Zu der von der Brinkumer-Interessen-Gemeinschaft (BIG) organisierten Traditionsveranstaltung waren mehr als 200 Fahrzeuge gemeldet worden.
7 von 42
Zu der von der Brinkumer-Interessen-Gemeinschaft (BIG) organisierten Traditionsveranstaltung waren mehr als 200 Fahrzeuge gemeldet worden.
8 von 42
Zu der von der Brinkumer-Interessen-Gemeinschaft (BIG) organisierten Traditionsveranstaltung waren mehr als 200 Fahrzeuge gemeldet worden.

Die 26. Oldtimer-Schau im Zentrum von Brinkum fand am vergangenen Sonntag statt. Zu der von der Brinkumer-Interessen-Gemeinschaft (BIG) organisierten Traditionsveranstaltung waren mehr als 200 Fahrzeuge gemeldet worden. Die Einzelhändler im Ortskern von Brinkum hatten ihre Geschäfte am Nachmittag geöffnet. Aussichtskran, Karussell, Ponyreiten, Bungee-Jump-Trampolin und eine Wasserspaß-Arena sorgten für abwechslungsreiche Unterhaltung bei den jüngeren Gästen. Der Brinkumer Shanty Chor sowie DJ Hendrik Treuse lieferten musikalische Beiträge. Die drei nach Meinung der vielen Besucher schönsten Oldtimer wurden am Nachmittag prämiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Am Dienstagnachmittag trainierten die Werder-Profis im Trainingslager in Schneverdingen erstmals öffentlich. Bereits am Vormittag trainierte Werder …
Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Angelse - Von Sigi Schritt. Seit wenigen Wochen verfügt die Gemeinde im neuen Rettungszentrum an der Angelser Straße über einen Stabsraum, in dem die …
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Am zweiten Tag der Sommerreise durch den Landkreis verschlug es unsere Onlinereporter nach Kirchdorf. Sie prüften, ob die Heide schon blüht und …
Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Dauerregen lässt Pegel steigen

Es regnet weiter, aber die Dämme halten. Vor allem in Niedersachsen und Thüringen schauen viele Menschen besorgt auf das Wetter. Die Domstadt …
Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Polizei Syke fahndet mit Fotos nach zwei Trickbetrügern

Polizei Syke fahndet mit Fotos nach zwei Trickbetrügern

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

Endgültiges Disco-Aus für das „Aero“?

Endgültiges Disco-Aus für das „Aero“?