Neujahrskonzert des Männerchors „Harmonie“ im Stuhrer Rathaus

Publikum singt ohne Aufforderung mit

+
Der Männerchor „Harmonie“ singt im Rathaus Lieder für die Seele.

Stuhr - Zum Neujahrskonzert hatte der Männerchor „Harmonie“ unter neuer Leitung von Daniela Predescu ins Stuhrer Rathaus eingeladen. Bevor die 16 gestandenen Sänger in ihren schicken roten Westen mit weißen Hemden und Schlips auf die kleine Bühne kamen, hatte der Nachwuchs seinen großen Auftritt. Den stimmgewaltigen Jugendchor „Feelings“ aus Harpstedt brachte ebenfalls Predescu mit.

Die zwei Jungen und sechs Mädchen boten „mal was anderes, aber erfrischend“, wie Moderator Karl-Heinz Wehrhahn aus den Reihen des Männerchors feststellte. Auf dem Programm der „Feelings“ standen bekannte Ohrwürmer aus Musicals wie „Phantom der Oper“ und „Cats“. Die jungen Sängerinnen und Sänger beeindruckten mit einem fast profihaften Auftritt sowie einer sicheren und wunderschönen Stimmlage, selbst bis in die höchste Notenreihe. Für diese Darbietung bedankte sich das Publikum mit einem entsprechenden Applaus.

Bestens eingestimmt begrüßten die Besucher dann die etwas ältere Chorgeneration mit dem Männerensemble „Harmonie“ aus Moordeich. Was gemeinsames Singen an Lebensfreude bedeutet, bewiesen die Mitglieder mit einem teilweise ansteckenden Lächeln. „Daniela hat es gut mit uns gemacht“, verriet Wehrhahn über die vergangenen Monate. Von „Alle Menschen singen Lieder“ über „Zauber der Musik“ und „Bajazzo“ bis hin zur „schönen Marina“ – die Stücke belegten die fruchtbare Arbeit.

Lieder für die Seele gab es auch im zweiten Konzertteil. „Die Rose“ zum Beispiel erblühte mit den Männerstimmen, und bei „Kein schöner Land“ sang das Publikum auch ohne Aufforderung mit. „Alle Menschen werden Brüder“ als Auszug aus Beethovens 9. Sinfonie kommt in der heutigen Zeit eine besondere Bedeutung zu. „Halleluja“ und „Lasst uns Freunde bleiben“ gab es als Zugabe an einem gelungenen gesanglichen Nachmittag.

ak

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Kommentare