Neujahrsgruß aus dem Silbersee

Neujahrsgruß aus dem Silbersee

Neujahrsgruß aus dem Silbersee
+
Neujahrsgruß aus dem Silbersee

Rund 20 Personen hatten sich getraut, darunter auch Antje Sengstake aus Weyhe.

Sie berichtet von einer Blitzaktion: „Wir sind nicht großartig geschwommen. Das hat so schon genug Überwindung gekostet.“ Laut Sengstake hatten sich insgesamt 44 Personen angemeldet. „Einige haben dann aber gekniffen.“ Danach machten es sich Teilnehmer und Zuschauer am Ufer an einer Feuerschale und unter Heizpilzen gemütlich. Ihren Klönschnack genossen sie bei Glühwein und Waffeleis. Die Einladung zu dieser Aktion war großteils über Facebook erfolgt. Über 100 Personen hatten auf diese Weise davon erfahren. Doch auch Mund-zu-Mund-Propaganda habe eine Rolle gespielt, sagt Sengstake. Nach der Premiere im vergangenen Jahr habe sich die Veranstaltung herumgesprochen.

ah/Foto: hu

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Meistgelesene Artikel

Wie aus einer anderen Zeit: Familie errichtet historisches Fachwerkhaus neu

Wie aus einer anderen Zeit: Familie errichtet historisches Fachwerkhaus neu

Wie aus einer anderen Zeit: Familie errichtet historisches Fachwerkhaus neu
Tote Schafe liegen weit verstreut im Sulinger Moor

Tote Schafe liegen weit verstreut im Sulinger Moor

Tote Schafe liegen weit verstreut im Sulinger Moor
Glimmender Grill in Wohnung: Sulinger Feuerwehren rücken zur Buchenstraße aus

Glimmender Grill in Wohnung: Sulinger Feuerwehren rücken zur Buchenstraße aus

Glimmender Grill in Wohnung: Sulinger Feuerwehren rücken zur Buchenstraße aus
34-Jähriger bei Kollision schwer verletzt

34-Jähriger bei Kollision schwer verletzt

34-Jähriger bei Kollision schwer verletzt

Kommentare