Neujahrsempfang beim TSV Heiligenrode

LED für Tennishalle und Vereinsgebäude

+
Der Vorsitzende Volker Lesemann (l.) im Kreis der Mitglieder des Ehrenrates.

Heiligenrode - Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte hatte der TSV Heiligenrode zu einem Neujahrsempfang eingeladen. Der Vorsitzende Volker Lesemann freute sich, am vergangenen Sonntag die Verantwortlichen aus fast allen Sparten in der vereinseigenen Gaststätte zu begrüßen. Erschienen waren auch die ehemaligen Vorsitzenden, die zum Ehrenrat des Vereins gehören. Volker Lesemann hielt einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Das Pächterehepaar der Sportklause gehe zum 30. Juni in den Ruhestand, aber der Verein habe schnell einen neuen Pächter gefunden. Für die Planung eines Blockheizkraftwerks gab es das Veto der Gemeinde, bedauerte Lesemann.

In diesem Jahr feiert der TSV sein 70-jähriges Bestehen. Die Fußballabteilung hat aus diesem Anlass eine weiß-blaue Nacht für den Monat März vorbereitet. Der Wassermühlencup für Fußball-Jugendmannschaften aus dem gesamten Kreis wird wieder im Mai und das Kreis-Kinder- und Jugendturnfest im August über die Bühne gehen.

Lesemann sprach weiterhin die Aufgaben an, die dem Verein noch bevorstehen. So hat sich die Fußballabteilung fast verdoppelt, es fehlen dadurch Umkleideräume und Duschen. Außerdem muss die Heizung erneuert werden. Die Plätze in der Tennishalle können die Mitglieder bald online buchen. Das Vereinsgebäude und die Tennishalle sollen mit LED ausgerüstet werden. Zudem wünschen sich Vorstand und Mitglieder größere Fitnessräume und ein zweites Flutlicht.

Bei Sekt und Schnittchen tauschten sich die Mitglieder aus, und die Zumba-Kids zeigten unter Leitung ihrer Trainerin Yesenia Peimann, was sie gelernt hatten.

ps/sb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Auf Expedition im Maislabyrinth

Auf Expedition im Maislabyrinth

Kommentare