Hausmannskost und Burger

Neuer Imbiss an der B 51

+
Dessi und Lorra vom Imbissteam freuen sich auf hungrige Kunden an der B 51.

Fahrenhorst/Bassum - Fast ein Jahr stand der Imbiss gegenüber der Tankstelle kurz vor Fahrenhorst leer, Donnerstag hat dort der „Imbiss One“ an der Bundesstraße 51 in Kätingen eröffnet. Nun hat die Imbiss One UG die Räumlichkeiten gepachtet und renoviert.

Oliver Nicolai verspricht neben dem typischen Angebot von Currywurst bis Schnitzel einen täglichen wechselnden Mittagstisch mit zwei Auswahlgerichten. Das können beispielsweise Bauernfrühstück, Labskaus oder Eintöpfe sein, berichtet der Gesellschafter. „Wir möchten uns mit Hausmannskost und selbst gemachten Soßen von üblichen Speisekarten abheben“, sagt er. Der Imbiss hat täglich von 10 bis 21 Uhr geöffnet. Sonntag ist Ruhetag.

Oliver Nicolai und Chefkoch sowie Betriebsleiter Nils Drehmann legen Wert auf Frische. „Wir machen unsere Bratkartoffeln täglich frisch, und auch unsere Burger sind selbstgemacht“, verspricht Nicolai, der zur Zubereitung der Gerichte regionale Produkte einkauft. Die Fleischwaren kommen von einem Schlachter aus der Umgebung, und das Gemüse stammt von der Firma Heinemann in Wildeshausen.

usm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kreisfeuerwehrtag in Morsum

Kreisfeuerwehrtag in Morsum

Tag der offenen Tür am Wildeshauser Wasserwerk

Tag der offenen Tür am Wildeshauser Wasserwerk

Außenminister Maas besucht KZ-Gedenkstätte Auschwitz

Außenminister Maas besucht KZ-Gedenkstätte Auschwitz

Bei der Bewerbung typische Fehler vermeiden

Bei der Bewerbung typische Fehler vermeiden

Meistgelesene Artikel

„Tag des Motorsports“ lockt mehr als 6 000 Besucher

„Tag des Motorsports“ lockt mehr als 6 000 Besucher

Gourmetfestival-Premiere: „Hammer, Hammer, Hammer!“

Gourmetfestival-Premiere: „Hammer, Hammer, Hammer!“

Drei tolle Tage in Sulingen

Drei tolle Tage in Sulingen

Bürgermeister schickt sich selbst auf die Strecke

Bürgermeister schickt sich selbst auf die Strecke

Kommentare