Arbeiten bis kommende Woche

Mühlenteich in Heiligenrode wird ausgebaggert

+

Heilgenrode - Mit dem Ausbaggern des Mühlenteichs in Heiligenrode ist zurzeit die vor Ort ansässige Firma Hackfeld beschäftigt. Nach Auskunft von Benno Arens vom Fachdienst Hoch-, Tief- und Landschaftsbau hat sich inzwischen zuviel Sand angesammelt, mitgeführt vom Klosterbach aus Richtung Süden.

Auch bedingt durch die Stauanlage bleibe der Sand im Teich hängen. „Das war so viel, das hat schon oben rausgeguckt“, sagt Arens. Zuletzt sei das Gewässer vor knapp fünf Jahren ausgebaggert worden, davor hätte die Pause sogar zehn Jahre betragen. Laut Arens ist die Firma Hackfeld noch bis in die kommende Woche mit den Arbeiten beschäftigt. ah

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Umstrittene Präsidentenwahl in Venezuela hat begonnen

Umstrittene Präsidentenwahl in Venezuela hat begonnen

Bayern-Tristesse: Kein Double - Trost auf dem Balkon

Bayern-Tristesse: Kein Double - Trost auf dem Balkon

So niedlich! Prinzessin Charlotte verzaubert einfach alle

So niedlich! Prinzessin Charlotte verzaubert einfach alle

Gildefest: Oldiefete der Königskompanie

Gildefest: Oldiefete der Königskompanie

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall auf der A1: Acht Verletzte und mehr als 15 Kilometer Stau

Schwerer Unfall auf der A1: Acht Verletzte und mehr als 15 Kilometer Stau

Nutztierleid verhindern: Bilder direkt aus dem Stall?

Nutztierleid verhindern: Bilder direkt aus dem Stall?

Straßennamen für Weyhe gesucht

Straßennamen für Weyhe gesucht

Kommentare