Motive aus Heiligenrode

+

Heiligenrode - Die Heiligenroder Kirchengemeinde verkauft ab sofort wieder den Kalender mit Motiven aus dem Ort. Rudolf Franke (l.) hat ein Jahr lang Bilder geschossen und sie in einem Kalender zusammengefasst. Laut Pastorin Tabea Rösler (r.) haben die Verantwortlichen die Auflage um 50 auf 250 Stück erweitert.

Die Kalender sind für zwölf Euro im Pfarrbüro, im Klösterli, in der örtlichen Apotheke und im Spielwarengeschäft Eulennest in der ehemaligen Volksbank erhältlich. Der Erlös aus dem Verkauf fließt komplett in den Umbau der alten Schule, das heutige Gemeindehaus. Der aktuelle Spendenstand beträgt laut Rösler 40.000 Euro. „Unser Ziel sind 50.000 Euro.“ - sb

Mehr zum Thema:

Istanbul: 38 Tote und viele Verletzte

Istanbul: 38 Tote und viele Verletzte

Luftangriffe vertreiben IS wieder aus Palmyra

Luftangriffe vertreiben IS wieder aus Palmyra

Terror in Istanbul: Die meisten Opfer sind Polizisten

Terror in Istanbul: Die meisten Opfer sind Polizisten

Bereits sieben Tote nach Zug-Inferno in Bulgarien

Bereits sieben Tote nach Zug-Inferno in Bulgarien

Meistgelesene Artikel

Auch Sitzen kann eine körperliche Belastung sein

Auch Sitzen kann eine körperliche Belastung sein

Betrunken in den Vorgarten

Betrunken in den Vorgarten

Sirenenalarm in Kirchweyhe - Mülleimer fängt Feuer

Sirenenalarm in Kirchweyhe - Mülleimer fängt Feuer

Kommentare