Veranstaltung am Sonntag bei Nobel

Beim Moordeicher Bauernmarkt wird Vielfalt wieder groß geschrieben

+
Bei Nobel weist der Verein schon auf das Fest hin. 

Moordeich - Bereits zum 20. Mal richtet der landwirtschaftliche Verein Stuhr den Bauernmarkt in Moordeich aus. Die Veranstaltung am Sonntag, 24. September, von 11 bis 18 Uhr bei Nobel steht unter dem Motto „Kieken, koopen, klönen“.

Die Besucher sind eingeladen, bei mehr als 80 Anbietern Dekoratives, Kulinarisches oder Nützliches zu erstehen, bei traditionellen Handwerkern über die Schulter zu schauen oder bei Musik, Getränken und gutem Wetter über den Markt zu schlendern.

Vielfalt wird wie immer groß geschrieben: Der Bogen spannt sich von den Alpakas über Produkte des Erdbeerhofes Pleus aus Delmenhorst bis zu Holzpaltern. Außerdem sind diverse alte Landmaschinen zu bewundern, die zum Teil in traditionellem Einsatz zu besichtigen sind. Ferner gibt es Schmuck aus Silberbesteck, Messerschleifer, Wildprodukte, Erzeugnisse aus der Wasserbüffelhaltung und vieles mehr. Auch der Landfrauenverein Stickgras-Stuhr ist wieder dabei und verkauft Waffeln und selbst gebackenes Brot.

Im Garten der Gaststätte bietet der landwirtschaftliche Verein Kaffee und Kuchen an sowie auf dem Parkplatz Kartoffelpuffer.

„Blockener Musikanten“, Trampolin und Hüpfburg

Abgerundet wird das Treiben durch die musikalische Untermalung der „Blockener Musikanten“ sowie Bungee-Trampolin und Hüpfburg für die Kleinen.

Der Verein würde sich über den Besuch auswärtiger Oldtimerfreunde mit ihren Maschinen freuen. Wer sein Gerät zeigen möchte, meldet sich bei Manfred Mahlstedt, Telefon 04221/30 953.

Parkplätze sind in diesem Jahr auf der Wiese Ecke Moordeicher Landstraße / Barkener Weg sowie gegenüber neben dem Anhänger-zentrum Ahrens & Ullmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Meistgelesene Artikel

Top-News aus der Region direkt aufs Smartphone

Top-News aus der Region direkt aufs Smartphone

Milchtankstellen und mehr: Direktverkauf im Kreis Diepholz

Milchtankstellen und mehr: Direktverkauf im Kreis Diepholz

Eigenes Friedenslied für den Eurovision Song Contest

Eigenes Friedenslied für den Eurovision Song Contest

Charlotte Wiggermann vertritt die GFS beim Kreisentscheid

Charlotte Wiggermann vertritt die GFS beim Kreisentscheid

Kommentare