Mit Abstand der beste Gottesdienst

+

Können die Menschen nicht in die Kirche kommen, kommt die Kirche zu den Menschen – und zwar mit dem Traktor. Das Konzept der Kirchengemeinde Stuhr für mehrere Messen am Heiligen Abend ging auf. Pastor Robert Vetter predigte im Freien von einem Anhänger herab, den Matthias Röpe mit seinem Trecker zu fünf Stationen zog. Die insgesamt rund 650 Besucher hätten die Abstandsregeln beachtet, lobt Pastor Vetter. Er betonte in seiner Predigt, dass die derzeitigen Umwälzungen durch die Pandemie am Ende auch Gutes mit sich bringen können. pe / Foto: Heinfried Husmann

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Biathlon: Die besten Bilder zum Weltcup in Antholz

Biathlon: Die besten Bilder zum Weltcup in Antholz

Das Ruhrgebiet und seine Schlösser

Das Ruhrgebiet und seine Schlösser

Die richtige Pflege für Anemonen

Die richtige Pflege für Anemonen

Einsteiger-Rundreise durch Indonesien

Einsteiger-Rundreise durch Indonesien

Meistgelesene Artikel

Helgstrand Dressage füllt Gestüt in Syke-Wachendorf mit neuem Leben

Helgstrand Dressage füllt Gestüt in Syke-Wachendorf mit neuem Leben

Helgstrand Dressage füllt Gestüt in Syke-Wachendorf mit neuem Leben
Schreckliche Erfahrung: Weyherin im Taxi sexuell belästigt – Bewährungsstrafe für Fahrer

Schreckliche Erfahrung: Weyherin im Taxi sexuell belästigt – Bewährungsstrafe für Fahrer

Schreckliche Erfahrung: Weyherin im Taxi sexuell belästigt – Bewährungsstrafe für Fahrer
Fitnessstudios: Unterschiedliche Wege im Corona-Lockdown

Fitnessstudios: Unterschiedliche Wege im Corona-Lockdown

Fitnessstudios: Unterschiedliche Wege im Corona-Lockdown
Wohin in Sulingen mit den Lkw bei Nacht?

Wohin in Sulingen mit den Lkw bei Nacht?

Wohin in Sulingen mit den Lkw bei Nacht?

Kommentare