Keine Verletzten /Erheblicher Sachschaden

Mercedes fängt Feuer und brennt komplett aus

+
Vom Mercedes blieb nicht mehr viel übrig.

Heiligenrode - Aus bislang unbekannter Ursache hat am Sonntag ein Mercedes Feuer gefangen und ist komplett ausgebrannt. Verletzt wurde niemand.

Dieser Sonntagsausflug hat ein vorzeitiges Ende genommen. Kurz hinter dem Ortsschild in Heiligenrode fing ein Mercedes Feuer. Der Fahrer fuhr das Auto noch an den Seitenstreifen und konnte sich vor den Flammen retten. Die binnen weniger Minuten eingetroffenen Feuerwehr Heiligenrode konnte das Fahrzeug nicht mehr retten. Die Polizei ermittelt, wie es zu dem Brand kam. Glücklicherweise wurde niemand verletzt; der am Mercedes entstand Totalschaden.

Mercedes brennt in Heiligenrode

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Meistgelesene Artikel

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Auf Expedition im Maislabyrinth

Auf Expedition im Maislabyrinth

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

Kommentare