Firma Richter Gabelstapler bittet bei Jubiläum um Spenden

Mehr als 4.000 Euro für Pro Dem

+
Große Freude bei Pro Dem in Brinkum: Durch eine Spende der Firma Richter Gabelstapler in Stuhrbaum wird demnächst eine farbenfrohe Markise die Terrasse vor dem Senioren-Gruppenraum in Brinkum zieren. Von links: Lilja Helms, Dagmar Heidtmann (Pro Dem), Anna-Lena Harms, Victoria Lorek (Richter Gabelstapler) sowie Pro Dems erster Vorsitzender Frithjof Troue.

Brinkum - Mit einer großzügigen Spende erfreute die Firma Richter Gabelstapler jetzt den Verein Pro Dem. Das im Gewerbegebiet Stuhrbaum angesiedelte Unternehmen feierte mit 250 Gästen 50 Jahre Firmengeschichte. Als Geschenkidee hatte Geschäftsführer Till Richter eine Bitte zur Geldspende an Pro Dem in die Einladungen schreiben lassen. 4 040 Euro und mehr sind inzwischen auf diese Weise auf dem Konto von Pro Dem gelandet.

Seit 2001 kümmert sich der Verein in der Region um die Betreuung und Begleitung von alten Menschen mit und ohne Demenz sowie um die Beratung von deren pflegenden Angehörigen. „Das ist eine der größten Einzelspenden, die der Verein seit seiner Gründung entgegennehmen konnte“, freute sich Frithjof Troue, erster Vorsitzender von Pro Dem.

Im Rahmen eines Treffens mit Anna-Lena Harms und Victoria Lorek von der Verkaufs- und Exportabteilung der Firma Richter dankte er dem Unternehmen für die Initiative. „Wir waren alle sehr positiv überrascht, als wir sahen, welcher Betrag da zusammengekommen ist“, berichtete Troue.

Beschlossene Sache ist bereits, dass die Spende in die Ausstattung des Gruppenraumes in Brinkum, Bremer Straße 7, fließen wird. Hinter dem Haus der Waldeckschen Apotheke soll so demnächst eine farbenfrohe Markise den Aufenthalt auf der mit Gartenstühlen und Tischen versehenen großen Terrasse verschönern. Der vier mal sechs Meter messende Sonnenschutz wird auch einen motorischen Antrieb mit Windsensor erhalten. „Das haben wir uns schon lange für unsere Teilnehmer der Seniorengruppen gewünscht“, sagte Lilja Helms, Leiterin des geronto-sozialen Bereichs bei Pro Dem.

Das familiengeführte Unternehmen Richter Gabelstapler hat sich über fünf Jahrzehnte auf den internationalen Großhandel mit gebrauchten Hebegeräten spezialisiert. Die Stuhrer Firma beschäftigt 50 Mitarbeiter und gehört nach eigenen Angaben zu einem der Marktführer für gebrauchte Gabelstapler weltweit. - rjy

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Paradiesisch: Das sind die schönsten Strände Europas

Paradiesisch: Das sind die schönsten Strände Europas

Trump wegen Harmonie-Gipfel mit Putin zu Hause unter Druck

Trump wegen Harmonie-Gipfel mit Putin zu Hause unter Druck

Festival of Speed: Zum Jubiläum gibt's heiße Flitzer und legendäre Sportwagen

Festival of Speed: Zum Jubiläum gibt's heiße Flitzer und legendäre Sportwagen

Was die Hotelmarken der Veranstalter bieten

Was die Hotelmarken der Veranstalter bieten

Meistgelesene Artikel

Twistringer Schützenkommers feiert Glückspilz Kathmann

Twistringer Schützenkommers feiert Glückspilz Kathmann

Schlechte Noten von Stiftung Warentest: Vilsa-Wasser auf drittletztem Platz

Schlechte Noten von Stiftung Warentest: Vilsa-Wasser auf drittletztem Platz

Drei Mal hat’s gekracht: Seit 10.34 Uhr regiert Kathmann

Drei Mal hat’s gekracht: Seit 10.34 Uhr regiert Kathmann

Twistringen hat einen neuen König: Dieter Kathmann erzielt 20 Ringe

Twistringen hat einen neuen König: Dieter Kathmann erzielt 20 Ringe

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.