Markt am 5. und 6. Dezember

Adventliche Stimmung rund um die Kirche

+
Stimmungsvoll beleuchtet zeigt sich das Gelände um die Brinkumer Kirche am zweiten Adventswochenende. Archivfoto: hu

Brinkum - Der Brinkumer Adventsmarkt öffnet am zweiten Adventswochenende rund um die Kirche seine Pforten.

Die stellvertretende Bürgermeisterin Doris Karin Hofmann eröffnet die Budenstadt am Sonnabend, 5. Dezember, um 15 Uhr offiziell. Ab 16 Uhr sorgt Rainer Paul mit seiner Kinder-Gitarrengruppe in der Kirche für musikalische Unterhaltung, ab 18 Uhr bringt der Shanty-Chor Brinkum maritime und weihnachtliche Lieder zu Gehör. Auf dem Außengelände spielt der Posaunenchor ab 16 Uhr weihnachtliche Lieder. Die Buden schließen um 20 Uhr.

Am Sonntag, 6. Dezember, öffnet der Markt um 12 Uhr. Rainer Paul tritt mit seiner Band um 16 Uhr im Gotteshaus auf, um 18 Uhr folgt die Lichtermesse mit dem Chor Magnificat. Dann endet auch der Markt.

An beiden Tagen ist in der Kirche eine Krippenausstellung zu sehen. Dafür werden noch Krippen angenommen. Im Gemeindesaal, im Zelt und in den Hütten präsentieren Hobbykünstler ihre arbeiten.

Für die Kinder steht ein Karussell bereit, und der Weihnachtsmann ist an beiden Tagen um jeweils 15 und 17 Uhr vor Ort. Die Pfadfinder und das Team der Lernwerkstatt Büffelstübchen haben ebenfalls ein Programm für die kleinen Besucher vorbereitet.

Kaffee und Kuchen stehen am Sonnabend von 15 bis 18 Uhr und am Sonntag von 12 bis 18 Uhr im Haus Lohmann bereit. „Für die Cafeteria suchen wir noch Helfer“, sagt Pastor Detlef Korsen.

Der Förderverein der Grundschule Brinkum veranstaltet wieder eine große Tombola mit mehr als 1000 Preisen. Die Einnahmen aus dem Losverkauf sind in diesem Jahr für die Renovierung und Neueinrichtung der Schulbücherei vorgesehen.

sb

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Kommentare