Christa und Hermann Poell gehen in Ruhestand

Ein letztes „tolles Büfett“

+

Heiligenrode - Vor 20 Jahren, 8 Monaten und 24 Tagen hatten Christa und Hermann Poell (l.) die „Sportklause“ im Vereinsheim des TSV Heiligenrode übernommen und sie zu einem weithin bekannten Lokal gemacht, in dem sich nicht nur Sportler wohl fühlten.

Nun ziehen sie sich in den Ruhestand zurück und hatten aus diesem Grund zu einer Abschiedsfeier eingeladen. Mitglieder und andere Gäste kamen in Scharen, mit Geschenken beladen. Die Laudatio hielt der TSV-Vorsitzende Volker Lesemann. 

Zum Abschied gab es eine Dankesurkunde, einen Reisegutschein und einen Rosenstrauch. Laut Mitteilung hatte Hermann Poell einmal mehr ein „tolles Büfett“ gezaubert. Nach den Ferien wird der neue Pächter seine Arbeit aufnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kim Jong Un bezeichnet Trump als "dementen US-Greis"

Kim Jong Un bezeichnet Trump als "dementen US-Greis"

IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos

IAA 2017: Hier sind die "normalen" Autos

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Mantel-Parade und Comic-Art bei Prada

Mantel-Parade und Comic-Art bei Prada

Meistgelesene Artikel

Schuppen an der Autobahn 1 in Flammen

Schuppen an der Autobahn 1 in Flammen

Breitband-Ausbau: Kosten für eigenes Netzwerk im Kreis verdoppeln sich

Breitband-Ausbau: Kosten für eigenes Netzwerk im Kreis verdoppeln sich

„Positiv Bekloppte“ zuckeln für Kinderhospiz nach Polen

„Positiv Bekloppte“ zuckeln für Kinderhospiz nach Polen

Gelungenes Erntefest mit leicht kritischem Unterton

Gelungenes Erntefest mit leicht kritischem Unterton

Kommentare